Total Sozial Sie haben es geschafft

26.06.2020

Als Azad als Flüchtling nach München kam, half im die Katholische Jugendfürsorge. Während Corona konnte er diese Hilfe zurückgeben.

Azad Miah und Andreas Seefried kennen sich aus der Erstaufnahmeeinrichtung der KJF.
Azad Miah und Andreas Seefried kennen sich aus der Erstaufnahmeeinrichtung der KJF. © Bauer/SMB

Ende 2014 kam Azad Miah als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach München. Heute ist er 22 Jahre alt und hervorragend integriert. Das verdankt er vor allem der Katholischen Jugendfürsorge KJF, in deren Erstaufnahmeeinrichtung er damals unterkam. Auch wenn er dort nur einige Monate war, blieb die Beziehung zur KJF und vor allem zu Andreas Seefried, seinem Erstbetreuer dort, bestehen. Als der Verband zu Beginn der Coronakrise mit dem Maskenmangel zu kämpfen hatte, organisierte Azad kurzerhand selbstständig mehr als 1.000 Masken aus seinem Heimatland Bangladesch - von seinem eigenen Geld.

In der neuesten Ausgabe von "Total Sozial" erzählt Azad, was ihn motiviert hat, der KJF während Corona zu helfen. Gemeinsam mit Andreas Seefreid erinnert er sich außerdem an seine ersten Schritte in Deutschland und erzählt von seiner Flucht, die ihn über Libyen und Italien schließlich nach München führte.

Total Sozial, immer freitags 16 Uhr, auf DAB+, im Webradio und als Podcast für unterwegs überall wo es Podcasts gibt.


Der Autor
Korbinian Bauer
Radioredakteur
k.bauer@st-michaelsbund.de


Das könnte Sie auch interessieren

© SMB

Besondere Hilfe in besonderen Zeiten

Wie die Caritas in München während der Corona-Zeit junge Geflüchtete und Familien unterstützt.

03.07.2020

Rassismus ist unchristlich....

.... und überhaupt: wie kommt man auf sowas?

28.06.2020

© imago images - Passion2Press

KAB kämpft für Galeria-Belegschaft

Mindestens drei Filialen schließt Galeria Karstadt Kaufhof in München. Die Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB versucht der Belegschaft zu helfen.

26.06.2020

© Kiderle
© Kiderle

Ein Fall für zwei

In München werden am Wochenende zwei junge Männer zu Priestern geweiht. Ihnen steht eine herausfordernde Zukunft bevor.

25.06.2020

Der Teppich des Anstoßes, der an Fronleichnam in St. Maximilian gelegt wurde.
© Kiderle

Überlegte Solidarität

Vermeintliche Unterstützung für die "Black Lives Matter"-Bewegung kann auch diskriminieren. Schon bei der Sprache fängt das an.

24.06.2020

Nach der Corona-Zwangspause hat das Bräustüberl in Andechs wieder geöffnet.
© imago images / Jürgen Schwarz

Wallfahrerschmankerl

Der Sommer lädt trotz Corona zum Wallfahren ein. Dabei muss man inzwischen auch nicht mehr auf einen Wirtschaftbesuch verzichten.

23.06.2020

Priesterweihe ....

.... auch in Coronazeiten

21.06.2020

© Malteser BGL

Neue Normalität Malteser wagen Neustart bei Erste-Hilfe-Kursen

Erste-Hilfe-Kurse finden wieder statt. Die Malteser sind mit dabei, auch wenn das Zwischenmenschliche dabei ins Hintertreffen gerät.

18.06.2020

Kästchen hüpfen mit Kreide auf den Boden gemalt
© SMB/sschmid

Kästchen hüpfen und Schwimmnudel-Fangen

Kinder können sich nicht an Abstandsregeln halten - ein Vorurteil, das man immer mal wieder hört. Stimmt nicht. Viele Spiele klappen wunderbar mit Abstand, sagt auch Spielepädagogin Janine Lennert.

18.06.2020

Isolation als Schutz: Über Monate war ein Besuch im Monsignore-Bleyer-Haus nicht möglich.
© Bauer/SMB

Coronaschutz im Monsignore-Bleyer-Haus

Social Distancing gilt als Gebot der Stunde. Wie lässt es sich in einer Einrichtung für behinderte Menschen umsetzen?

12.06.2020

Katharina Maier
© Privat

„Ohne Ehrenamtliche keine Kirche“

Auf jeden hauptamtlichen Mitarbeiter des Erzbistums München und Freising kommen rund 8 ehrenamtlich tätige Personen. Katharina Maier vertritt sie im Diözesanrat der Katholiken und weiß, welche...

26.05.2020

Antiverschwörungspodcast

So langsam ändert sich das Leben da draußen wieder. Das bemerkt auch Pfarrer Rainer Schießler. Aber er warnt in seinem Podcast in dieser Woche auch davor, immer nur an sich zu denken...

 

24.05.2020

© imago images /epd

Ehrenamtler unverzichtbar

Ehrenamtliche Mitarbeiter – ohne sie würde vieles auch im kirchlichen Bereich ausfallen.

15.05.2020

Alfons Schuhbeck kocht
© Kiderle

Alfons Schuhbeck kocht für Bedürftige

Zusammen mit vielen Freunden hat der Fernsehkoch und Unternehmer Spenden gesammelt und mit der Caritas Essen an Notleidende ausgegeben.

08.05.2020

© imago images / ZUMA Press

Eine komplexe Krise

Gerade bei politischen Entscheidungen in der Coronakrise sind Staatskanzleichef Florian Herrmann christliche Werte besonders wichtig.

07.05.2020

© imago images / Petra Schneider

Der Rhythmus ist weg

Seit Schule und Arbeit nach Hause verlegt wurden, leiden viele Familien unter dem Verlust ihrer Tagesstruktur. Beratungsstellen helfen.

05.05.2020

© SMB

Kirchliche Medien

Radiogottesdienste, Sozialreportagen und Bibliotheksarbeit: Kirchliche Medien sind vielseitig und leisten einen wichtigen Beitrag für eine facettenreiche Medienlandschaft.

04.05.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren