Gottesdienstverbot Sollen die Lockerungen der Coronamaßnahmen auch für Gottesdienste gelten?

17.04.2020

Langsam werden die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus zurückgefahren. Doch öffentliche Gottesdienste sind weiterhin verboten. Pastoralassistent und Theologe Raoul Rossmy bezieht, in dieser Folge von "Ich bin Christ - Mein Standpunkt", dazu Stellung.

Raoul Rossmy
Raoul Rossmy fordert © Rossmy

Video

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Corona - Pandemie

Das könnte Sie auch interessieren

Raoul Rossmy
© SMB/Rossmy

Ist es an der Zeit für eine gesellschaftliche Revolution?

In der Coronakrise werden von allen politischen Seiten Rufe nach Veränderung laut. Zeigt die Krise wirklich, dass unser System so nicht weiter funktioniert? Viva la revolución? Theologe und...

15.05.2020

Kardinal Reinhard Marx
© imago
© Imago Images

Kardinal Marx: Grundrechte wurden nicht mit Füßen getreten

Der Erzbischof von München und Freising warnt vor wachsenden sozialen Ungleichheiten durch die Corona-Pandemie und erklärt sein Verständnis für die Gottesdienstverbote.

30.04.2020

© SMB/Rossmy

Soll ich Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen melden?

Langsam gibt es erste Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Die Ausgangsbeschränkungen gelten aber weiterhin. Manche halten sich strenger daran als andere. Wie damit umgehen? Diese Frage stellt sich...

23.04.2020

Ausgang Oktoberfest, Schriftzug "Auf Wiedersehen"
© imago images / Karlheinz Egginger

Pfarrer Schießler: "München wird nicht zugrunde gehen"

Zum ersten Mal seit dem zweiten Weltkrieg muss das Oktoberfest heuer ausfallen. Für Wiesn-Pfarrer Rainer Maria Schießler ist klar, dass mit Corona ein ausgelassenes Feiern nicht möglich ist.

21.04.2020

Hinweistafel zu Corona vor Münchner Frauenkirche
© imago

Bayerische Bischöfe erarbeiten Schutzkonzept für Gottesdienste

Wie kann ab Mai wieder öffentlich Gottesdienst gefeiert werden ohne Corona weiter zu verbreiten? Darüber machen sich die sieben bayrischen Diözesen gemeinsam Gedanken.

20.04.2020

Gottesdienst in der Kirche
© Biewer_Jürgen - stock.adobe.com

Religionsvertreter begrüßen Aussicht auf Lockerungen

Religionsvertreter trafen sich am Freitag mit Vertretern des Bundes und der Länder und sprachen über Möglichkeiten religiöser Zusammenkünfte im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

17.04.2020

Türme des Münchner Liebfrauendoms
© imago images / Winfried Rothermel

Öffentliche Gottesdienste in München bis 3. Mai ausgesetzt

Auch weiterhin werden keine öffentlichen Gottesdienste im Erzbistum München und Freising stattfinden. Generalvikar Christoph Klingan und Amtschefin Stephanie Herrmann verweisen in einem Brief auf die...

17.04.2020

© tauav - adobe.stock

Konzept zur Öffnung des religiösen Lebens geplant

Die Bundesregierung hat die Lockerung der Beschränkungen für die Religionsgemeinschaften im Blick. Die Rede ist von einem zu erarbeitenden Konzept und "schrittweiser Öffnung".

17.04.2020

© imago/Pacific Press Agency

Papst warnt vor Folgen von Gottesdienst-Verboten

Nur die geistige Kommunion zu empfangen, sei gefährlich, erklärte Papst Franziskus und verwies darauf, dass Gläubige gnostisch werden könnten.

17.04.2020

Bischof Georg Bätzing
© Harald Oppitz/KNA

Weiter keine öffentlichen Gottesdienste - Bätzing enttäuscht

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz kann die Entscheidung der Bundesregierung nicht nachvollziehen. Am Freitag will er Lösungsvorschläge präsentieren.

15.04.2020

leere Kirche
© Chadd Balfour – adobe.stock

Regierung trifft am Freitag Religionsvertreter zu Corona-Krise

Wird es schon bald wieder öffentliche Gottesdienste geben? Darüber will das Bundesinnenministerium am Freitag mit Religionsvertretern beraten.

15.04.2020

© touristikfoto – adobe.stock

Rufe nach Lockerung von Gottesdienstverbot mehren sich

Nachdem sich Wirtschaft und die Deutsche Akademie der Naturforscher mehr und mehr für Aufhebungen der Ausgehbeschränkungen aussprechen, melden sich nun auch vermehrt deutsche Bischöfe.

15.04.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren