Egli-Figuren in Rosenheim Spielend und bastelnd die Bibel erfahren

15.11.2018

Die sogenannten Egli-Figurenspielen eine immer größere Rolle bei der Vermittlung biblischer und spiritueller Inhalte. Das BIldungswerk bietet dazu einen Kurs an.

Offen für Gesten: Egli-Figuren, die bei Vermittlung biblischer Geschichten immer beliebter werden. © Anneliese Kunz-Danhauser

Rosenheim- Wer seine Krippenfiguren selbst gestalten möchte, ist bei diesem Kurs im Rosenheimer Bildungswerk herzlich willkommen. Am Freitag, 23., und Samstag, 24. November, werden die Figuren aus biegsamem Material gefertigt, um ihnen unterschiedliche Körperhaltungen zu geben. Sie haben kein Gesicht, um sie von ihrem Ausdruck her nicht festzulegen. Gefühle und Absichten werden durch Gesten gezeigt, wie etwa ausgebreitete Arm, gezeigt, die mit den Puppen ausgeführt werden können.

Spielerische Bibelerfahrung

Sie kommen in Kindergärten, Schulen und Gemeinden, aber auch in Familien zum Einsatz, um insbesondere Kindern Geschichten aus der Heiligen Schrift spielerisch zu vermitteln. Die Figuren („Egli-Figuren“) entwickelte Doris Egli aus der Schweiz. Sie eignen sich hervorragend als Krippenfiguren und ermöglichen ein ganzheitliches Erleben der biblischen Botschaft. Im Kurs werden zwei 30 Zentimeter hohe Figuren und eventuell ein Baby hergestellt. Die Kleider für die Figuren werden unter Anleitung selbst genäht. pm/alb

Die Kurszeiten sind am Freitag von 14 bis 21 Uhr und am Samstag von 9 bis 16 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro. Das erforderliche Grundmaterial erhalten die Teilnehmer im Kurs und zahlen zusätzlich pro Figur 10 bis 34 Euro an Kursleiterin Ursula Schlierbach. Anmeldung und Informationen beim Bildungswerk Rosenheim, Pettenkoferstr. 5, unter Telefon 08031/214218 oder unter www.bildungswerk-rosenheim.de


Das könnte Sie auch interessieren

Glaskrippe des Künstlers Christian Klepsch
© Schömmer

Adventliche Ausstellung „Kripperlschaun“ in Prien

Schaufensterbummeln macht in Prien jetzt doppelt so viel Spaß: in den Fenstern gibt es nun nämlich Krippen in allen Größen und Formen zu entdecken.

30.11.2018

© Rawf8 -adobe.stock

Sendung vom 13. November: Trauern mit Kindern

Kinder trauern anders - in einem Moment weinen sie, weil die Uroma gestorben ist, im nächsten wird fröhlich gespielt, als sei nichts gewesen. Kinder haben einen viel natürlicheren Umgang mit dem Thema...

13.11.2018

© SMB/sschmid

Egli-Figuren in der Religionspädagogik Der Hirte und die Schäfchen

30 Zentimeter hohe Puppen, die stehen, knien und sitzen können. In der Caritas Kinderkirppe Herzogspotalstraße bekommen die Kinder mit sogenannten Egli Figuren Bibelgeschichten erzählt...

23.02.2017

Beruf: Religionslehrerin Ein außergewöhnlich schöner Auftrag

Katholischer Religionsunterricht bedeutet mehr als bloße Wertevermittlung. Er hält für die Schüler auch mehr bereit als die reine Aneignung von Wissen – er kann ein sichtbares Glaubenszeugnis sein und...

15.10.2014

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren