Papst Franziskus traut Besatzungsmitglieder Spontane Heirat im Papstflieger

18.01.2018

Das gab es bisher noch nie! Papst Franziskus hat während eines Fluges von Santiago nach Iquique zwei Besatzungsmitglieder spontan getraut. Ob die Trauung gültig ist?

Papst Franziskus traut Carlos Ciuffardi und Paula Podest aus Chile im Flugzeug.
Papst Franziskus traut Carlos Ciuffardi und Paula Podest aus Chile im Flugzeug. © kna

Iquique – Blitzhochzeit im Papstflugzeug: Zwei Besatzungsmitglieder eines Flugs mit Papst Franziskus nutzten die Gelegenheit, ihre kirchliche Trauung nachzuholen. Paula Podest (39) und Carlos Ciuffardi (41) aus Chile gaben sich am Donnerstag vor dem Kirchenoberhaupt noch einmal ihr Ja-Wort, nachdem sie seit acht Jahren zivil verheiratet sind. Die beiden haben bereits zwei Kinder, Raffaela (6) und Isabella (3).

Es war ein Vorschlag des Papstes, als sich die Besatzung während des Flugs von Santiago nach Iquique bei ihm vorstellte. Auf die Frage, ob die beiden verheiratet seien, erzählte Ciuffardi, dass ihre 2010 geplante kirchliche Hochzeit ausfallen musste, weil ihre Kirche durch ein Erdbeben zerstört worden war. Darauf fragte Franziskus laut Ciuffardi: "Wollt ihr heiraten? Dann machen wir das jetzt." Die nötigen Nachweise für die zivile Heirat waren vorhanden, ein mitreisender Kardinal stellte das Dokument über die kirchliche Eheschließung aus. Als Trauzeuge fungierte der päpstliche Reisemarschall Rueda Beltz.

Nach Vatikansprecher Greg Burke ist es das erste Mal, dass eine Trauung unter derartigen Umständen stattfand. Der päpstliche Tross war von der Aktion selber überrascht. "Ich denke, dass die Eheschließung gültig ist", meinte Burke.

Kategorie: Aktuelles
ID: 1
Hauptkategorie: Aktuelles
ID: 1

Das könnte Sie auch interessieren

Für eine katholische Trauung müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein.
© schulzfoto - stock.adobe.com

Heiraten Was braucht man für eine katholische Trauung?

Heiraten in der Kirche - etwas, was für viele Brautpaare einfach dazugehört. Bevor man sich aber dazu entschließt, sollte man ein bisschen was über eine katholische Tauung wissen...

11.05.2018

Papst Franziskus bei seiner Ankunft auf dem Flughafen von Temuco, Südchile
© imago/Independent Photo Agency Int.

Papst in Lateinamerika Franziskus wirbt für Einheit in Chile

Papst Franziskus hat auf seiner Lateinamerika-Reise einen Gottesdienst in Südchile gefeiert. Der Ort, an dem der Papst die Messe zelebrierte, hat eine dunkle Vergangenheit.

17.01.2018

Papst Franziskus und die Chilenische Präsidentin Michelle Bachellet
© imago/Agencia EFE

Franziskus in Lateinamerika Papst trifft in Chile Opfer der Pinochet-Diktatur

In Chile trifft Papst Franziskus auch Opfer der Militärdiktatur. Die Foltermethoden unter Pinochet waren womöglich noch ausgefeilter als in seinem Heimatland Argentinien. Ein Besuch in der "Villa...

16.01.2018

Die App "Ehe.Wir.Heiraten." bietet eine besondere Form der Hochzeitsvorbereitung.
© Screenshot

Hochzeits-App „Ehe.Wir.Heiraten.“ Mit dem Smartphone zur glücklichen Partnerschaft

Wer nächstes Jahr heiraten will, der fängt am besten jetzt schon mit der Planung an. Eine neue App hilft bei den Vorbereitungen. Dabei hat die nicht nur den Hochzeitstag im Blick.

18.07.2017

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren