Ferienbuchtipps aus dem "Lesetraum" Stechmücken und eine Postkartenaktion am Kap

24.07.2018

Die einen sollen in den Ferien lesen zur Übung, wollen aber nicht, die anderen können gar nicht genug Bücher mitnehmen in die Ferien. Zwei Tipps für Erstleser und für junge Leser ab 12 Jahren

Der Countdown bis zu den großen Ferien läuft. Badesachen, Sonnencreme – alles schon vorbereitet für die Ferienreise oder die langen Tage an einem See? Fehlt da nicht noch was? Ein Buch zum Beispiel? Viele Schüler winken da ab, nö brauch ich nicht, muss schon in der Schule genug lesen. Das versteht Regina Heinritz gut. Die Leiterin der Buchhandlung Lesetraum hat aber für uns extra nach Büchern gesucht, die leicht zu lesen sind und trotzdem richtig gute Geschichten erzählen.

Audio

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Urlaub!

Das könnte Sie auch interessieren

© Instagram/Mini Team Schwabering

München am Mittag Mini-Wallfahrer erobern Rom

Die Ministrantenwallfahrt in Rom ist in vollem Gang. Unser Chefreporter Alois Bierl ist ganz nah dran an den jungen Messdienern und berichtet, was die in der Ewigen Stadt alles erleben.

31.07.2018

Erholt für Alltag: Manuela mit ihren vier Kindern, die sie alleine erzieht.
© SMB/Fleischmann

Ferien für Alleinerziehende Erholung für Mama

Wenn sich jemand Urlaub verdient hat, dann Mütter oder Väter, die ihre Kinder ohne Partner erziehen müssen. Darum macht die Alleinerziehendenseelsorge im Erzbistum München und Freising für diese...

01.06.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren