Kultusminister Piazolo im Gespräch Strategien für das neue Schuljahr

22.09.2020

Ganz deutlich geworden ist in den letzten Monaten: Verlässlicher Unterricht für alle ist dringend nötig, am besten in der Schule statt zuhause, das empfehlen auch Studien.

© SMB/Schlaug

Herbeigesehnt, aber von der Infektionsgefahr überschattet, der Unterrichtsbeginn im zweiten Schuljahr mit Corona. Eine Strategie wurde entwickelt, mit Lehrern, Schülern und Eltern abgestimmt. Aber eine Infektionslage, die sich innerhalb von Tagen auch dramatisch verändern kann – da sind langfristige Planungen und klare Ansagen schwierig.

Krisenmanagement ist das eine, das andere ist die Bildung, auf die Schüler ein Recht haben, und die nicht auf der Strecke bleiben soll. Wie kann sie weiterentwickelt werden, zum Beispiel mit digitalen Mitteln, welche Unterstützung gibt es für Schüler, die jetzt schon Defizite haben aus den Monaten des Distanzunterrichts und geht das trotz Lehrermangel?

Antworten von Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo und Walburga Krefting, Landesvorsitzende der Katholischen Erziehergemeinschaft (KEG).



Das könnte Sie auch interessieren

Michael Piazolo und Walburga Krefting im Radiostudio des Sankt Michaelsbundes
© SMB/Schlaug

Geglückte Weichenstellung für Schuljahr zwei mit Corona?

Krisenmanagement trifft in der Pandemie auf das Recht auf Bildung. Kann es ein erfolgreiches Schuljahr werden? Ein Interview mit Kultusminister Michael Piazolo und Walburga Krefting, Landesvorsitzende...

12.10.2020

Die Kirchenaustrittszahlen werden nicht weniger ...

... wenn man einfach so weitermacht

27.09.2020

Alaa Shahin aus Syrien und Oyinlola Stella Fashola aus Nigeria mit Caritasdirektor Georg Falterbaum
© SMB

Fünf Jahre "Wir schaffen das"

Die Caritas zieht Bilanz

25.09.2020

Von links: Kirchenpfleger Simon Schreiber, Campus Direktor Wolfgang Dinglreiter, Ordinariatsdirektorin Sandra Krump, Oberbürgermeister Christian Hümmer und Architekt Tobias Mattes.
© SMB/Bauer

Spatenstich für die Zukunft

Mit dem Campus St. Michael in Traunstein will das Erzbistum München und Freising eine Vorreiterrolle für nachhaltige Bildung einnehmen.

24.09.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren