München am Mittag Suche: Nachfolger - Biete: Begonnenen Reformprozess

02.03.2020

Wer wird der Nachfolger von Kardinal Reinhard Marx als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz? Kandidaten gibt es einige, aber keine Favoriten.

Neben zahlreichen anderen Themen beschäftigt sich die DBK bei ihrem Frühjahrstreffen in Mainz vor allem mit der Suche nach einem neuen Vorsitzenden.
Neben zahlreichen anderen Themen beschäftigt sich die DBK bei ihrem Frühjahrstreffen in Mainz vor allem mit der Suche nach einem neuen Vorsitzenden. © DBK/Ralph Sondermann

In Mainz trifft sich heute die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) zu ihrer Frühjahrsvollersammlung. Der Münchner Erzbischof Reinhard Kardinal Marx wird die Versammlung das letzte Mal als Vorsitzender leiten. Am Dienstag wählen die 69 Mitgleider der DBK dann einen Nachfolger für Marx. Der künftige Vorsitzende muss von Marx begonnene Projekte wie den synodalen Weg oder die Missbrauchsaufarbeitung fortsetzen.  Wer es wird, ist allerdings noch völlig offen. Einen Favoriten gibt es nicht, aber einige Aussichtsreiche Kandidaten.

Außerdem gibt es eine neue Folge von "Schießlers Woche" und wir hören schon einmal rein, was der Pfarrer von St. Maximilian in dieser Woche zu sagen hat.

Die nächste Pilgerreise des Münchner Kirchenradios in Kooperation mit Peregrinatio geht übrigens ins Dreiländereck. In "München am Mittag" verraten wir schon einmal, was Sie dort erwartet.

München am Mittag mit Ivo Markota, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.



Das könnte Sie auch interessieren

Kardinal Marx setzt immer wieder rhetorische Glanzpunkte, hier beim Aschermittwoch der Künslter 2020
© Kiderle

Kardinal Marx verzichtet auf Vorsitz Verlust für die Bischofskonferenz, Gewinn für München und Freising

Wenn die Deutsche Bischofskonferenz einen neuen Vorsitzenden wählt, muss sie mit Kardinal Marx ein rhetorisches Schwergewicht ersetzen. Daraus ergeben sich für den Münchner Erzbischof auch Vorteile.

02.03.2020

Fastenzeit

... bringt uns dem Herrgott näher

01.03.2020

Portrait Kardinal Reinhard Marx
© imago images / photothek

Portrait einer Amtszeit Kardinal Reinhard Marx: "Alles hat seine Zeit"

Sechs Jahre ist Reinhard Marx Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Für eine zweite Amtszeit steht er nicht mehr zur Verfügung. Jetzt sollen die Jüngeren ran, wie er völlig überraschend...

01.03.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren