München am Mittag Synodaler Weg: beten und beraten

11.02.2020

© SMB

In „München am Mittag“ gehen wir noch einmal auf den synodalen Weg ein: vor kurzem haben die ersten Beratungen stattgefunden. Zu den über 200 Teilnehmern wurde Pater Bernd Hagenkord dazu geholt– als geistlicher Begleiter. Eine maßgeschneiderte Aufgabe für den Jesuiten und Radiojournalisten.

Online-Dating ist eine prima Möglichkeit, Menschen kennen zu lernen. Verführerisch dabei: sich alle Optionen offenhalten und mit mehreren in Frage kommenden Partnern in Kontakt zu bleiben. Enttäuschungen sind dann oft programmiert. Ebenso, weil ein Foto des potentiellen Partners natürlich bei weitem nicht so aussagekräftig ist, wie der Mensch in Fleisch und Blut. Wir unterhalten uns mit zwei Psychologinnen der Ehe-, Familien- und Lebensberatung.  

Außerdem berichten wir über den Pfarrverband Erdweg. Der hat ein Alleinstellungsmerkmal: er ist der erste, der überhaupt im Erzbistum München und Freising gegründet wurde. 50 Jahre ist das her – ungefähr zu diesem Zeitpunkt trennten sich die Beatles.



Das könnte Sie auch interessieren

Logo des Synodalen Wegs
© DBK/ ZDK

Synodaler Weg geht wegen Corona in die Verlängerung

Wegen der Zwangspause durch die Corona-Pandemie endet der Synodale Weg voraussichtlich erst im Februar 2022. Austausch gibt es aber nach wie vor.

29.05.2020

Georg Bätzing wird die deutschen Bischöfe als Vorsitzender auf dem Synodalen Weg anführen.
© imago images / ULMER Pressebildagentur

Fortschritt heißt weitermachen

Als DBK-Vorsitzender will Georg Bätzing da weiter machen, wo Kardinal Marx aufgehört hat.

06.03.2020

© SMB/Markota
© SMB/Markota

Gewinnen Sie eine Reise im Münchner Kirchenradio

Das Münchner Kirchenradio schenkt Ihnen in Kooperation mit Peregrinatio – der Pilgerstelle für das Erzbistum München und Freising - eine unvergessliche Reise.

02.03.2020

© © Synodaler Weg/Malzkorn

Eindrücke aus Frankfurt Der Synodale Weg – wie wird er die Kirche verändern?

Einblicke und Eindrücke nach der ersten Synodalversammlung in Frankfurt. Was zeichnet sich ab und wie kommt das an bei interessierten Katholiken, die nicht teilnehmen?

11.02.2020

© DBK/ZdK

München am Mittag Synodaler Weg: ein Anfang ist gemacht

Katharina Sichla hat für uns die erste Synodalversammlung in Frankfurt am Main beobachtet. Ihre Bilanz hören Sie in dieser Sendung.

03.02.2020

Frauen vor dem Frankfurter Dom, mit Plakaten in den Händen. Sie demonstrieren für mehr Rechte in der Kirche.

Reformprozess in der katholischen Kirche Synodaler Weg beginnt mit Gottesdienst und einer Demo

Mit einem Gottesdienst hat die erste Synodalversammlung in Frankfurt begonnen. Vor dem Kaiserdom St. Bartholomäus haben Frauen für mehr Rechte in der Kirche demonstriert.

30.01.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren