Büchereizentrale & Handel beim Sankt Michaelsbund Tor zu einer anderen Welt

29.09.2017

Im Dickicht der vielen jährlichen Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt kann man schon mal den Überblick verlieren. Vor allem Büchereimitarbeiterinnen sind deshalb froh, dass die professionellen Buchberaterinnen des Sankt Michaelsbundes ihnen helfen, die literarische Spreu vom Weizen zu trennen.

Im modern ausgestatteten Showroom des Sankt Michaelsbundes kümmern sich ausgebildete Buchhändlerinnen um die Kunden.
Im modern ausgestatteten Showroom des Sankt Michaelsbundes kümmern sich ausgebildete Buchhändlerinnen um die Kunden. © Kiderle

Wir haben die richtigen Bücher für Sie“ – um dieses Versprechen dreht sich alles in der Abteilung „Büchereizentrale & Handel“ des Sankt Michaelsbundes. Rund 75.000 Neuerscheinungen in Deutschland werden dazu gesichtet und für unseren Kunden, darunter rund tausend Büchereien in ganz Bayern, zu einem aktuellen Medienangebot mit vielen Serviceleistungen zusammengestellt. Ein bequemes Stöbern durch 450.000 lieferbare Artikel bietet unser Online-Shop. Durch eine optimale Suchfunktion und übersichtliche Navigation finden Sie in unserer großen Auswahl an Büchern und Medien schnell das Richtige. Besonders helfen Ihnen dabei die persönlichen Empfehlungen unserer Buchberaterinnen, Lektoren und Buchhändlerinnen, jährlich 3.500 Rezensionen und monatlich viele neue Medienlisten – alles exklusiv bei uns!

Über 400 Büchereien besuchen zudem jährlich den Sankt Michaelsbund in der Landeshauptstadt und lassen sich in modern gestalteten Ausstellungsräumen persönlich und kompetent beraten. Auf über 200 Quadratmetern können Besucherinnen und Besucher aus rund 5.000 aktuellen Kinder- und Jugendbüchern, Romanen, Sachbüchern und Hörbüchern die passenden Titel für ihre Bücherei auswählen. Erfahrene Bibliothekarinnen und Buchhändlerinnen unterstützen dabei individuell.

Als besonderen Service besprechen rund 100 ehrenamtliche Rezensentinnen und Rezensenten für unsere Büchereien jährlich über 3.500 Bücher, Hörbücher und andere Medien. Diese veröffentlichen wir sowohl in unserem Online-Shop als auch vier Mal im Jahr in unserer Besprechungszeitschrift „Buchprofile“, die unsere Büchereien kostenlos erhalten. Im Frühjahr und Herbst legen wir mit der Zeitschrift „Bayern im Buch“ einen zusätzlichen Schwerpunkt auf unser Heimatland. Regional wichtige Neuerscheinungen, spannende Regionalkrimis, Kochbücher aus Bayern und anderes stehen dort besonders im Mittelpunkt.

Gute Kinder- und Jugendbücher sind das Tor zu einer anderen Welt. Ganz so versteht sich, mit besonderem Blick auf das religiöse Buch, unsere Buchhandlung Lesetraum. Mitten in München ist sie der Anlaufpunkt für sorgfältig zusammengestellte Kinder- und Jugend(hör)bücher. Ausgewählte Romane, passende Geschenk- und Papeterieartikel ergänzen das umfangreiche Sortiment. Für ihr großes Engagement im Bereich Leseförderung und in der Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen wurde unsere Buchhandlung Lesetraum auch dieses Jahr wieder mit dem Gütesiegel „Leseforum Bayern – Partner der Schule“ ausgezeichnet.(Ulrich Glatz Der Autor ist Bereichsleiter Büchereizentrale und Handel.)

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Der Sankt Michaelsbund und sein Engel

Das könnte Sie auch interessieren

Direktor des Sankt Michaelsbundes, Stefan Eß, mit Lesetraum-Leiterin Regina Heinritz (3.v.l) und ihrem Team.
© SMB/Fleischmann

Auszeichnung Buchhandlung „Lesetraum“ erhält erneut Gütesiegel

In der Begründung wurden besonders zwei Merkmale hervorgehoben.

17.09.2018

© Adobe Stock

Welttag des Buches Das Wunder der gedruckten Seiten

Das Buch ist eine der schönsten Erfindungen der Menschheit und hat einen eigenen Gedenktag verdient.

25.04.2018

© SMB/Sanetra

Staatliche Zuschüsse Bayern braucht Büchereien

Der Sankt Michaelsbund fordert mehr Geld für katholische öffentliche Bibliotheken. Der Freistaat täte sich selbst einen Gefallen.

10.10.2017

© SMB/Kreutzkam

Büchereifachtagung Schloss Hirschberg Legendäres Treffen

Ausgebucht bis auf den letzten Platz waren die Jahreskurse des Sankt Michaelsbundes auf Schloss Hirschberg auch heuer wieder. Warum sind diese Tage so legendär? Eine Recherche...

31.07.2017

Jahreskurse des Sankt Michaelsbunds Hollywood in Hirschberg

Der Sankt Michaelsbund lädt in den kommenden Julitagen wieder Büchereimitarbeiter aus ganz Bayern zu den traditionellen Jahreskursen ein. Auch Hollywood wird auf Schloss Hirschberg stimmlich vertreten...

21.07.2017

© SMB/Schmid

Berufliche Bildung „KiBüAsse“ sollen Büchereien zukunftsfähig machen

Carmen Kappeler-König hat beim Sankt Michaelsbund die Weiterbildung zur Kirchlichen Büchereiassistentin erfolgreich absolviert. Ihre Gemeindebücherei in Aschheim hat davon sofort profitiert. Was die...

03.05.2017

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren