München am Mittag Umdenken in der City-Seelsorge

13.09.2019

Der gesellschaftliche Wandel findet vor allem in den Großstädten statt. Auch die Kirche muss darauf reagieren.

Der Berliner Erzbischof Heiner Koch (li.) diskutierte mit dem Pilsener Bischof Tomas Holub über die Zukunft der Kirchen in den Großstädten © Kiderle

Die bisherigen Strukturen reichen nicht mehr aus, darüber herrschte Einigkeit bei den Teilnehmern des jährlichen Kongresses des katholischen Osteuropa Hilfswerks Renovabis, der diese Woche in München tagte. Bischöfe aus Chicago, Pilsen und Berlin waren zu Gast und haben darüber gesprochen, wie sie sich die City-Pastoral der Zukunft vorstellen. Wir waren beim Kongress in der Münchner Jesuitenhochschule mit dabei.

Außerdem haben wir einen von vier jungen Männern aus Ecuador getroffen, die vor kurzem ihren Freiwilligendienst im Erzbistum München und Freising begonnen haben.

Und wir haben den Gewinner gezogen, der bei unserer Verlosungs-Aktion mitgemacht hat und sich nun über ein nagelneues DAB+ Radio freuen darf.

Wie jeden Freitag hören Sie zudem die Tops und Flops der Woche mit der Chefredakteurin der Münchner Kirchenzeitung Susanne Hornberger.

München am Mittag mit Ivo Markota, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Audio

Sendung vom 13.09.2019

München am Mittag


Das könnte Sie auch interessieren

© imago images/Panthermedia

München am Mittag Kein synodaler Weg ohne Rom

Der Papst und die Kurie in Rom wachen mit Argusaugen über die Vorbereitungen für den syndolen Weg in Deutschland. Schon jetzt steht fest: ohne Rom wird es keine Veränderungen geben.

16.09.2019

© Caritas

Total Sozial Spenden: Digitale Möglichkeiten werden wichtiger

Bald findet wieder die traditionelle Caritas-Sammlung statt. Doch die Einnahmen sind rückläufig. Neue Formen müssen her, um Spenden zu generieren.

13.09.2019

© SMB/Sichla

München am Mittag Spenden ohne Kleingeld-Geklimper

Moderne Technik hält auch bei Spenden für die Kirche Einzug: in der Münchner Bürgersaalkirche können die Besucher Zuwendungen mit einem elektronischen Opferstock tätigen.

12.09.2019

V. l. nach r.: Christian Hartl, Kardinal Blase Cupich, Angelika Poth-Mögele, Erzbischof Heiner Koch und Bischof Thomás Holub.
© Kiderle

Renovabis Kongress Kirche in der Großstadt

Beim 23. internatinalen Renovabis Kongress diskutieren über 200 Teilnehmer aus 30 Ländern über die Herausforderungen von Kirchen und Gemeinden in der Großstadt.

12.09.2019

Fabian Juca Vivar, Jeovanny Bohorquez Utreras, Anthony Vélez Sánchez und Dennys Espín Ortiz (von links)
© Kiderle

Internationaler Freiwilligendienst Vier Ecuadorianer im Erzbistum

Im Rahmen des Förderprogrammes „weltwärts“ beginnen sieben Deutsche ihren Dienst in Lateinamerika. Vier Ecuadorianer leisten einen Bundesfreiwilligendienst im Erzbistum.

12.09.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren