München am Mittag Ungewöhnlicher Hostienbäcker

01.09.2021

Pfarrer Stephan Rauscher stellt die Hostien für den Pfarrverband Holledau selbst her. Wir haben ihn in seiner Hostienbäckerei besucht.

Pfarrer Rauscher beim Hostienbacken © Kiderle

In unserer Serie zu "200 Jahre Erzbistum München und Freising" beschäftigen wir uns heute mit einem Kirchenmann, der die Geschicke der Erzdiözese wie kein zweiter geprägt hat: Kardinal Michael von Faulhaber, Erzbischof von 1917 bis 1952. Wieso seine Tagebücher für die Historiker einzigartige Dokumente sind, erklärt Chefreporter Alois Bierl in dieser Sendung.

Außerdem gibt es wie jeden Mittwoch einen Vorgeschmack auf die neue Ausgabe der Münchner Kirchenzeitung. Und im Filmtipp stellt Kino-Experte Klaus Schlaug die Highlights der kommenden Kinowoche vor, die wie gewohnt am Donnerstag beginnt.

München am Mittag mit Ivo Markota, von 12 bis 15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.



Das könnte Sie auch interessieren

Kurz vor der Bundestagswahl wird zwar viel über Bildung gesprochen, aber zu wenig über Erwachsenenbildung, kritisiert die KEB.
© IMAGO / YAY Images

Eine Wahl für die Zukunft der Erwachsenenbildung

In Deutschland wird politisch zu wenig für Erwachsenenbildung getan. Deshalb wünscht sich die KEB von der künftigen Regierung einen Digitalpakt.

06.09.2021

© IMAGO / agefotostock

Vom Brot zur Hostie

Am Sonntag beginnt in Budapest der Internationale Eucharistische Kongress. Aus diesem Anlass beschäftigen wir uns diese und kommende Wochen mit Fragen rund um das Thema Eucharistie.

02.09.2021

Pfarrer Stephan Rauscher in seiner Hostienbäckerei
© Kiderle

Backe, backe, Hostie

Im Pfarrhaus in Nandlstadt stellt Pfarrer Stephan Rauscher Hostien mit besonderen Motiven per Hand her. Auch Papst Benedikt XVI. ist ein Fan und Abnehmer der Hostien aus dem Pfarrverband Holledau.

31.08.2021

Bundeskanzlerin Angela Merkel mit der Buber-Rosenzweig-Medaille
© IMAGO / epd

Merkel mit Buber-Rosenzweig-Medaille geehrt

Wegen ihrer außerordentliche Verdienste im christlich-jüdischen Dialog ist die deutsche Bundeskanzelerin ausgezeichnet worden. Der Präsident des Zentralrates der Juden hob dabei die Standfestigkeit...

31.08.2021

© Kelpe/SMB

Kirche als Kantine

Erst waren es 40 Mahlzeiten pro Tag, mittlerweile sind es 200: Die Antoniusküche in St. Anton in der Münchner Isarvorstadt kann bis zum Jahresende weitermachen.

31.08.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren