München am Mittag Unterstützung für Frühstarter

25.11.2019

Silke Mader ist zu Gast im Studio. Sie ist Vorstandsvorsitzende einer Stiftung, die sich weltweit für Frühgeborene und ihre Eltern einsetzt.

Ihre eigenen Zwillinge wurden in der 25. Schwangerschaftswoche geboren. Wir haben mit ihr anlässlich des Weltfrühgeborenentages gesprochen, der vor kurzem begangen wurde.

Außerdem in „München am Mittag“: Mal launig, mal ironisch, aber immer treffsicher und pointiert - seit 25 Jahren macht das Kirchenkabarett „Soafablosn“ die Pfarreien im Erzbistum unsicher. Jetzt treten die drei Kabarettisten Werner Hofmann, Richard Stefke und Markus Lentner - alle drei im Kirchendienst - mit ihrem neuen Programm „Paradies sichern“ auf.

Der Patron des Erzbistums München und Freising, der Heilige Korbinian, wurde am Wochenende groß gefeiert: immer im November begeht die Erzdiözese den Namenstag ihres Gründerbischofs. Vor kurzem feierte die Jugend, am vergangenen Samstag kamen die Erwachsenen auf den Freisinger Domberg.

München am Mittag mit Ivo Markota, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Audio

München am Mittag

Sendung vom 25.11.2019

Kategorie: Radio-News2
ID: 66
Kategorie: München am Mittag
ID: 64
Hauptkategorie: Radio-News2
ID: 66

Das könnte Sie auch interessieren

© Kiderle/SMB

Erzbistum feiert seinen Gründer Korbinian für den Kontinent

Jeden November schaut das Erzbistum vom Freisinger Domberg über die Alpen und über den Rhein. Mit dem heiligen Korbinian feiert es nicht nur den ersten Bischof, sondern auch einen bedeutenden...

25.11.2019

© privat

Silke Mader Hilfe für Frühgeborene - ein Update

Heute ist Silke Mader Vorstandsvorsitzende einer Stiftung, die sich weltweit für Frühgeborene und ihre Eltern einsetzt. Ihre eigenen Zwillinge wurden in der 25. Schwangerschaftswoche geboren. Die...

25.11.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren