Total Sozial Unterstützung für Landwirte

05.11.2018

Klimawandel, immer weniger Anerkennung, Familienkonflikte: Die Herausforderungen, vor denen Landwirte heute stehen, sind vielfältig. Damit sie damit nicht alleine sind, gibt es die bäuerliche Familienberatung des Erzbistums München und Freising.

„Die Akzeptanz der Bevölkerung wir immer weniger, zum Beispiel, wenn man mal am Samstagnachmittag Gülle fahren muss.“ Karin Sepp ist Mitarbeiterin in der bäuerlichen Familienberatung und selbst Landwirtin. Sie weiß um die vielen Herausforderungen, die der Beruf mit sich bringt. „Wir versuchen in der Beratung Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.“ Psychischer Druck, Streitigkeiten zwischen den Generationen um Hofübergaben, finanzielle Problem – das sind Themen, mit denen die Bauern in die Beratung kommen. Diakon Andreas Klein ergänzt: „Immer mehr, vor allem junge Bauern leiden auch unter einer Art Arbeitssucht“. Klein leitet die bäuerliche Familienberatung und spricht genau wie Karin Sepp im Studio über seine Tätigkeit und warum es so wichtig ist, dass Politik und Gesellschaft die Anliegen der Landwirte ernst nehmen.

Audio


Das könnte Sie auch interessieren

Die Gänse halten die Wiese im Obstgarten kurz.
© SMB/ Stöppler

Nachhaltige Landwirtschaft Auf Gottes Schöpfung aufpassen

Auf dem Boarhof am Tegernsee betreibt Markus Bogner ganz alte Landwirtschaft, die ist aber bei aller Idylle eigentlich hochmodern: Mit nur zwei Hektar Land ernährt er seine Familie und vier...

03.10.2019

© SMB/Hafner

Leben mit Tieren Vertrauen und Nähe

Wie geht es Menschen, deren Alltag auf Tiere ausgerichtet ist? Was geben die Tiere dem Menschen, was der Mensch dem Tier? - dieser Frage haben wir nachgespürt auf der Alm, in der Landwirtschaft von...

20.08.2019

© JVA Stadelheim

Total Sozial Unterstützung hinter Gittern

Die Katholische Jugendfürsorge (KJF) kümmert sich in der JVA Stadelheim in München um straffällig gewordene Jugendliche. Mit sozialen Trainingskursen, Einzelgesprächen und Exkursionen versuchen Anja...

16.08.2019

© imago

Total Sozial Kirchliches Leben auf dem Land

Schwindende Kirchenbindung, Integration von Geflüchteten, Veränderungen im Ehrenamt: Der ländlichen Raum steht vor vielen Herausforderungen. Der Fachbereich Landpastoral im Erzbistum München und...

28.01.2019

Alexander Fischhold, Leiter der Telefonseelsorge im Erzbistum München und Freising.
© privat

Total Sozial Hilfe am Telefon

Die Telefonseelsorge im Erzbistum München und Freising ist rund um die Uhr erreichbar für Menschen in Krisensituationen: Das können zum Beispiel Suizidgedanken, Beziehungsprobleme und psychische...

29.10.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren