Pilzsammler findet sterbliche Überreste Vermisste Maria Baumer tot aufgefunden

11.09.2013

Die vermisste KLJB-Landesvorsitzende Maria Baumer ist tot. Ein Pilzsammler entdeckte am Sonntag die sterblichen Überreste der jungen Frau aus Muschenried (Lkr. Schwandorf) in einem Waldstück.

Maria Baumer (Bild: Polizei Regensburg)

Regensburg - Maria Baumer ist tot. Am vergangenen Sonntag habe ein Pilzsammler in einem Waldstück im nördlichen Landkreis Regensburg Teile eines menschlichen Skeletts gefunden, sagte Michael Rebele, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberpfalz, dem Münchner Kirchenradio. Deren Untersuchung ergab, dass es sich dabei um die sterblichen Überreste der seit Mai 2012 Vermissten aus Regensburg handelt. Die Identifizierung sei zwar schwierig gewesen, die Rechtsmedizin in Erlangen habe aber zweifelsfrei festgestellt, dass es sich bei den sterblichen Überresten um Maria Baumer handele. Die Umstände des Todes seien derzeit noch völlig unklar, so Rebele. Ein Verbrechen müsse man zwar in Betracht ziehen, könne sich aber nicht ausschließlich in diese Richtung orientieren.


Die junge Geoökologin engagierte sich in der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) und hatte sich vergangenes Jahr zu deren Landesvorsitzender wählen lassen. Im Spätsommer wollte sie ihren Verlobten, mit dem sie in Regensburg zusammenlebte, heiraten. Am 26. Mai um 9 Uhr gab es das letzte Lebenszeichen von Maria Baumer.


Ihre Familie unternahm zahlreiche Versuche, Maria Baumer zu finden. Weltweit wurden über Facebook Informationen ausgetauscht, nachdem dort zunächst der Verlobte und die Zwillingsschwester von Baumer einen Vermisstenaufruf veröffentlicht hatten. In der ZDF-Fernsehsendung „Aktenzeichen XY“ richteten die beiden auch einen Appell an die Zuschauer, sie bei der Suche nach der 26-Jährigen zu unterstützen. (ks)


Das könnte Sie auch interessieren

Landesseelsorger Richard Stefke ist erschüttert KLJB Bayern trauert um Maria Baumer

Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Bayern trauert um ihre tote Landesvorsitzende Maria Baumer. Ein 28-jähriger Mann aus Regensburg steht laut Polizei im dringenden Tatverdacht, die junge Frau...

12.09.2013

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren