Sendungsfeier Vier Gemeindereferenten für das Erzbistum

24.10.2019

Weihbischof Wolfgang Bischof sendete die Gemeindereferenten zu ihrem Dienst aus. Als Aufgabe gab er ihnen mit, Gott im Alltag der Menschen zu verkünden.

Andrea Motzke, Eugenia Vesely, Lena und Yunes Baccouche wurden als neue Gemeindereferenten ausgesandt.
Andrea Motzke, Eugenia Vesely, Lena und Yunes Baccouche wurden als neue Gemeindereferenten ausgesandt. © Kiderle

Rosenheim – Mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Christkönig sendete Weihbischof Wolfgang Bischof am vergangenen Samstag, drei neue Gemeindereferentinnen und einen -referenten für das Erzbistum aus. Drei Frauen und ein Mann werden in der Seelsorge in Pfarrverbänden des Erzbistums tätig sein, beispielsweise in der Jugend- oder Seniorenarbeit, in der Gestaltung von Gottesdiensten oder im Religionsunterricht.

Ausgesendet wurden Lena Baccouche aus Kulmbach im Erzbistum Bamberg für die Stadtteilkirche Rosenheim-Am Zug, Yunes Baccouche aus Ampfing (Dekanat Mühldorf) für die Stadtteilkirche Rosenheim-Inn, Andrea Motzke aus Paunzhausen (Dekanat Scheyern) für den Pfarrverband Petershausen-Vierkirchen-Weichs (Dekanat Indersdorf), sowie Eugenia Vesely aus München für den Münchner Pfarrverband St. Clemens und St. Vinzenz.

„Weil i di mog ... bin i do!“

Weihbischof Bischof erinnerte die Gemeindereferenten daran, dass sie gesandt sind „in unsere Welt, hinein in unseren Alltag um zu verkünden, dass Gott mitten unter uns ist“. In seiner Predigt ging der Weihbischof auf den an ein Wort des Propheten Jesaja angelehnten Einladungsspruch „Weil i di mog ... bin i do!“ ein. Dieser komme aus dem Herzen, sei ein Bekenntnis zu Gott und spiegle eine Beziehung zu diesem wider, die zum Ausdruck gebracht werde.

Der stellvertretende Generalvikar Christoph Klingan überreichte den neuen pastoralen Mitarbeitern ihre Sendungs-Urkunden. Der Gottesdienst wurde durch die Band „TeaCup“ musikalisch gestaltet. Anschließend waren alle Anwesenden noch zu einen kleinen Stehempfang ins Pfarrzentrum eingeladen.


Das könnte Sie auch interessieren

Der Grundstein für den Bau der neuen Franziskus-Grundschule in München-Haidhausen ist gelegt.
© SMB

Neubau Grundsteinlegung der Franziskus-Grundschule

Ein starkes Fundament soll der Grundstein für die neue Grundschule in München-Haidhausen sein. Die Schülerinnen und Schüler durften sich in einer Zeitkapsel verewigen.

23.10.2019

Ein Hauch von Florenz in München: die Kuppel von Sankt Ursula.
© SMB/Witte

Ziegel statt Blech Kuppelrenovierung in Schwabing abgeschlossen

Die Sankt-Ursula Kirche im Münchner Stadtteil Schwabing hat ein neues Kuppeldach. Es wurde nach historischem Vorbild mit Ziegeln eingedeckt und ersetzt das bisherige grüne Kupferblech.

21.10.2019

Ein Ausschnitt aus einem der BIlder von Anja Verbeek von Loewis.
© EOMUC

Neue Ausstellung Kunst: Zyklus zur Schöpfungsverantwortung

Die Künstlerin Anja Verbeek von Loewis hat Bilder für das Pater-Rupert-Mayer-Schulungszentrum gemalt. Diese sind nun in Ausstellung vorab zu sehen.

18.10.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren