München am Mittag Vollversammlung des BDKJ in Josefstal

23.10.2018

Es gab viel zu diskutieren für die rund 80 Mitglieder des Bunds der Deutschen Katholischen Jugend auf ihrer Diözesan-Vollversammlung. Was die Themen waren und wie die Vorstandswahlen ausgegangen sind, hören Sie in dieser Sendung.

Außerdem: Ein Jahr nach dem Reformationsjubiläum gehen wir der Frage nach, was sich in Sachen Ökumene eigentlich getan hat. Geht der Dialog weiter oder ist die Ökumene eher in einer Krise? Darüber hinaus haben wir mit einem bekannten Palliativmediziner über seine Arbeit gesprochen und verraten Ihnen unseren neuen Lesetipp.

Audio

Beiträge vom 23.10.2018

München am Mittag


Das könnte Sie auch interessieren

Sozialministerin Kerstin Schreyer
© imago/Sven Simon

Bund Deutscher Katholischer Jugend Sozialministerin unterstützt 72-Stunden-Aktion

Vom 23. Mai bis 26. Mai engagieren sich Jugendliche in ganz Deutschland, um etwas Gutes für die Gesellschaft zu tun. In Bayern ist Sozialministerin Kerstin Schreyer Schirmherrin der Aktion.

26.02.2019

© imago

München am Mittag Reliquie auf Tour

Bis heute Abend haben Gläubige die seltene Möglichkeit, die Reliquie der Heiligen Bernadette nicht nur in Lourdes, sondern auch in der Asamkirche in München zu bewundern.

24.10.2018

© SMB/Kiderle

München am Mittag Oberammergau rüstet sich für Passion 2020

Das Gelübde ist erneuert und die Namen der Schauspieler für die nächsten Passionspiele in Oberammergau stehen fest.

22.10.2018

Das Filmteam von "Mut zum Kreuz"
© BDKJ

"Mut zum Kreuz" Katholische Jugend für Engagementpreis nominiert

Das Filmprojekt „Mut zum Kreuz“ des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in der Region München geht ins Rennen um den Deutschen Engagementpreis.

16.10.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren