München am Mittag Vom Brot zur Hostie

02.09.2021

Am Sonntag beginnt in Budapest der Internationale Eucharistische Kongress. Aus diesem Anlass beschäftigen wir uns diese und kommende Wochen mit Fragen rund um das Thema Eucharistie.

© IMAGO / agefotostock

Heute geht es um die eucharistische Gabe des Brotes. Wir erklären, wieso bei der Eucharistiefeier nicht mehr ein kompletter Laib Brot verwendet wird, sondern Hostien. Und warum auch diese nur aus Wasser und Weizenmehl hergestellt werden dürfen.

Außerdem beschäftigen wir uns mit der Situation der Christen im Senegal. MKR-Moderatorin Brigitte Strauß hat darüber in der neuen Ausgabe des Podcasts "Reisewarnung" mit Christian Selbherr von Missio München gesprochen.

Und wir stellen Ihnen eine Selbstspieleinrichtung für Kirchenorgeln vor: die Organola. Der Nachwuchsmangel bei Kirchenmusikern könnte dazu führen, dass die Organola in Zukunft in vielen Kirchen zum Standard-Inventar wird.

Die Veranstaltungstipps zum Wochenende haben wir wie jeden Donnerstag auch für Sie im Programm.

München am Mittag mit Ivo Markota, von 12 bis 15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.



Das könnte Sie auch interessieren

© IMAGO / imagebroker

Unsichtbare Helfer Gottes: die Schutzengel

Im Engelmonat September wenden wir uns den Schutzengeln zu. Wieso die "dienenden Geister" seit jeher bei den Menschen beliebt sind, klären wir in dieser Sendung.

03.09.2021

Frau liegt mit dem Gesicht zum Boden
© privat

Ewige Profess in der Abtei Venio

Schleier, Ring, Blumenkranz - diese Zeichen erhielt Schwester Clara Luger OSB bei ihrer Profess. Sie entschied sich für das Leben als Benediktinerin.

02.09.2021

Junge Frau und junger Mann sitzen mit Maske in einer Kirche
© Adam Ján Fige? - stock.adobe.com

Neue Corona-Regeln bringen Erleichterungen für Gottesdienste

Bei Teilnehmerbeschränkungen, Maskenpflicht und Gesangsverbot gibt es Lockerungen für religiöse Veranstaltungen.

01.09.2021

© Kiderle

Ungewöhnlicher Hostienbäcker

Pfarrer Stephan Rauscher stellt die Hostien für den Pfarrverband Holledau selbst her. Wir haben ihn in seiner Hostienbäckerei besucht.

01.09.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren