Lutz Herkenrath Vom Serienstar zum Coach

14.01.2019

„Schon auf der Schulbühne wusste ich, ich MUSS Schauspieler werden“, sagt Lutz Herkenrath. Mit viel Fleiß meisterte er die Schauspielschule in München, eroberte die Bühnen und später die Leinwand und Mattscheibe. Ob als schrulliger Marktleiter in Ritas Welt oder als Schurke im Tatort. Sein Traum hat sich erfüllt.

Schauspieler Coach und Vortragsredener Lutz Herkenrath © Herkenrath LIVE GmbH

Coach zu werden und Menschen in Seminaren zu mehr Selbstbewusstsein und Ausstrahlung zu verhelfen, das hatte er nie vorgehabt. Als ein Kollege ihn 2005 fragte, ob er für ihn den Vortrag „Die Peperoni Strategie“ übernehmen würde, hielt Lutz Herkenrath das für einen schlechten Witz. Was wolle er als Schauspieler den schlipstragenden, arroganten Anzugtypen beibringen, die ihn schon genervt hatten, wenn sie im Flugzeug neben ihm saßen? Viel Überzeugungskraft war nötig, dass Herkenrath es doch ausprobierte – mit durchschlagendem Erfolg. Begeisterung nicht nur bei den Zuhörern, sondern auch bei dem Schauspieler selbst. Seitdem zeigt er Menschen bei Vorträgen, in Seminaren und Einzelcoachings, wie man mit mehr Selbstbewusstsein und Ausstrahlung Menschen überzeugt. Woher er das selbst kann, kann er sich selbst nicht ganz genau erklären. Steffi Schmid hat sich mit dem Menschen, dem „nichts peinlich ist“, wie er von sich selbst sagt, unterhalten.

Kategorie: Hauptsache Mensch
ID: 59
Hauptkategorie: Hauptsache Mensch
ID: 59

Audio

Die Autorin
Stefanie Schmid
Radio-Redaktion
s.schmid@st-michaelsbund.de


Das könnte Sie auch interessieren

Ulrich Welzel Der Experte für Trauer und Trauma am Arbeitsplatz

Wenn ein Kollege stirbt, eine Bank überfallen wird oder ein Mitarbeiter einen Angehörigen verliert, dann herrscht in der Firma oft Hilflosigkeit....

11.02.2019

© Herkenrath LIVE GmbH

Nichts ist Zufall TV-Serienstar Lutz Herkenrath hilft Menschen, ihre eigene Ausstrahlung zu erkennen

Schauspieler, Coach und Vortragsredner - eine ungewöhnliche Kombination. Für Lutz Herkenrath aber Berufung.

29.01.2019

© Meli Straub (www.meli-photodesign.de)

Jacqueline Straub Ich werde katholische Priesterin

Eine junge Frau will das Unmögliche versuchen, ohne mit der Kirche zu brechen...

28.01.2019

© SMB/Schlaug

Emilia Müller Frauen arbeiten sachorientiert

Seit 100 Jahren dürfen Frauen wählen. Vor 30 Jahren ist Emilia Müller in die Politik eingestiegen. Jetzt leitet sie den Landesverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes.

12.11.2018

© SMB/br

Stephan Bartels Von Vatertagen und Frauenverstehern

Vor allem Frauen kennen den Autor aus der Zeitschrift „Brigitte“. Sein Buch „Dicke Freunde“ haben wohl auch viele Männer gelesen. Jetzt ist sein neuestes Werk erschienen….

07.05.2018

© privat

Hauptsache Mensch Thai-Boxer, Hausmeister, Sozialarbeiter

Er kann mit seinem Schienbein einen Baseballschläger zertrümmern, aber Ramazan Varisli ist alles andere als ein Schlägertyp. Er nutzt den Sport, um Kindern und Jugendlichen zu zeigen, dass man mit...

16.04.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren