Spielfilm über Protestbewegung Wackersdorf im Kino

20.09.2018

Die Mutter aller Proteste in der bayerischen Nachkriegsgeschichte war wohl in den 1980er Jahren der Widerstand gegen die atomare Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf. Jetzt kommt ein packender Spielfilm über die Ereignisse ins Kino.

Filmszene aus "Wackersdorf"
Filmszene aus "Wackersdorf" © Alamode Film

Video

Dieser Artikel gehört zum Thema Filmtalks

Das könnte Sie auch interessieren

 Das Genre "Glaubenskino" boomt.
© Viacheslav - stock.adobe.com

Filme über Gott und Glauben Experte: "Kino prägt religiöse Vorstellungen mehr als Bibel"

Ein Junge liegt im Koma. Auf einmal erwacht er - weil seine Mutter für ihn gebetet hat. Diese Botschaft vermittelt der Film "Breakthrough - Zurück ins Leben", das jüngste Beispiel für amerikanisches...

11.06.2019

Szenenfoto aus „Schindlers Liste“: Oskar Schindler (Liam Neeson) verabschiedet sich von „seinen“ jüdischen Arbeitern.
© Universal Pictures International Germany

"Schindlers Liste" wieder im Kino "Wer nur ein einziges Leben rettet..."

An diesem Sonntag, 27. Januar, wird der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Aus diesem Anlass kommt Steven Spielbergs Meisterwerk „Schindlers Liste“ – ein Vierteljahrhundert nach seiner Premiere –...

25.01.2019

Der Diözesanrat lud zum Filmabend mit Kardinal Marx (Mitte) in das Kino "Münchner Freiheit".
© SMB/Schlaug

Filmabend des Diözesanrats Laien stehen hinter dem Papst

Der Diözesanrat im Erzbistum hat zum Kinoabend mit dem Papst-Film von Wim Wenders geladen. Wie die Dokumentation bei Kardinal Marx und den Laienvertretern ankam, lesen Sie hier.

13.07.2018

Kardinal Reinhard Marx (links) überreichte den Fritz-Gerlich-Filmpreis an Regisseur Talal Derki.
© Filmfest München 2018/Volker Rebhan

"Of Fathers and Sons" Fritz-Gerlich-Filmpreis für Talal Derki

Der Dokumentarfilm "Of Fathers and Sons" hat in diesem Jahr auf dem Filmfest München den katholischen Fritz-Gerlich-Filmpreis erhalten. Darin zeigt Regisseur Derki das Innenleben einer...

05.07.2018

Regisseur Wim Wenders und Papst Franziskus
© Universal Pictures

"Papst Franziskus - ein Mann seines Wortes" Wim Wenders bringt den Papst ins Kino

Einmal dem Papst über die Schulter schauen und ihm dabei noch Fragen stellen – wovon viele Katholiken träumen, ist jetzt für Regisseur Wim Wenders Wirklichkeit geworden. Herausgekommen ist der...

13.06.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren