Was geht uns Katholiken Martin Luther an?

13.07.2016

Das große Jahr des Reformationsgedenkens steht bevor und schon jetzt startet die Erzdiözese eine Veranstaltungsreihe, die darauf einstimmt. Wir fragen Projektleiter Florian Schuppe, wie die katholische Kirche heute auf Martin Luther blickt, wie der Stand der Ökumene eigentlich ist und was das Gedenkjahr bereit hält.

1517 hat der Augustinermönch Martin Luther seine Thesen an die Schloßkirche zu Wittenberg angeschlagen. War er ein Reformer oder doch der Kirchenspalter, als der er lange Zeit gesehen wurde? Am 31. Oktober startet offiziell das Jahr des Reformationsgedenkens. Das Projekt "Weiter-Sehen"  des Fachbereichs Ökumene in der Erzdiözese München und Freising regt dazu an, sich mit Luther und seinen Denkansätzen zu beschäftigen. Florian Schuppe, Leiter des Fachbereichs Ökumene skizziert im Gespräch, was die Initiative beabsichtigt und wirft einen historischen Blick auf Luther und das Verhältnis der katholischen Kirche zur Reformation.


Das könnte Sie auch interessieren

© fotolia

Einfach Leben Ökumene? Ja klar- noch Fragen offen?

Nur noch vier Monate bis zum Höhepunkt dieses Luther-Gedenkjahres am Reformationstag. Bringt das Reformationsgedenken die Ökumene voran?

05.07.2017

Finanz- und Heimatminister Markus Söder hat die virtuelle Ausstellung zu Martin Luther eröffnet.
© Kiderle

Reformationsgedenken Virtuelle Luther-Ausstellung eröffnet

Gemütlich auf dem Sofa sitzen und mit dem Tablet in die Welt des Reformators Martin Luther eintauchen, das ist mit dieser Ausstellung möglich. Das Highlight ist die 3D-Präsentation eines besonderen...

21.03.2017

Das weltweit größte Denkmal von Martin Luther steht in Worms.
© imago

Ökumene Auch Katholiken feiern das Reformationsjubiläum

Diesmal soll alles anders werden: Auch die Katholiken sind zur Mitfeier des Reformationsjubiläums 2017 eingeladen worden. Und sie wollen beim gemeinsamen "Christusfest" auch eigene Akzente setzen.

07.10.2016

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren