München am Mittag Waschen und Weihen

22.06.2020

Die diesjährige Priesterweihe in München muss aufgrund der Corona-Pandemie unter ungewohnten Bedingungen gefeiert werden.

Die Handauflegung bleibt auch während der Corona-Pandemie fester Bestandteil der Priesterweihe.
Die Handauflegung bleibt auch während der Corona-Pandemie fester Bestandteil der Priesterweihe. © imago images / UIG

Handkontakt sollte in Zeiten von Corona eigentlich eher gemieden werden. Bei der Priesterweihe am 27. Juni im Münchner Liebfrauendom ist sie aber unvermeidlich. "Ohne die Handauflegung geht es nicht", sagt Domzeremoniar Diakon Bernhard Stürber, denn sie ist seit frühester Zeit konstitutiv für das Weihegeschehen. Damit die diesjährige Priesterweihe in der Erzdiözese München und Freising also trotz Coronapandemie durchgeführt werden kann, gibt es daher diverse Vorsichtsmaßnahmen. Zu denen gehören neben Handdesinfektion und Sicherheitsabstand auch eine stark reduzierte Gästeliste.

Gedanken zur Priesterweihe und zur Zukunft des Priesteramtes hat sich auch Pfarrer Rainer Maria Schießler gemacht. In der neuesten Folge des Podcasts "Schießlers Woche" spricht er über seine persönlichen Wünsche zum Weihesakrament.

In "München am Mittag" sprechen wir außerdem über den emeritierten Papst Benedikt XVI., der nach seinem Krankenbesuch bei seinem Bruder Georg Ratzinger in Regensburg nun wieder nach Rom zurückgereist ist.

München am Mittag mit Lydia Jäger, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.



Das könnte Sie auch interessieren

Papst Benedikt XVI. bei einem Spaziergang mit seinem Bruder Georg Ratzinger 2008
© Osservatore Romano/Romano Siciliani /KNA

Fünf Tage voller Abschiede

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. beendet seinen fünftägigen Besuch bei seinem kranken Bruder in Regensburg. Am Montagmorgen fliegt er nach Rom zurück.

22.06.2020

Papst Benedikt XVI. (l.) bei einem Spaziergang mit seinem Bruder Georg Ratzinger im Juli 2008 in Brixen (Italien).
© Osservatore Romano/Romano Siciliani/kna

Bruder von Papst Benedikt XVI. Georg Ratzinger feiert 95. Geburtstag

"Orgel-Ratz" nannten sie ihn im Seminar. Denn im Gegensatz zu Bruder Joseph hatte es Georg Ratzinger neben der Theologie auch die Musik angetan. Am Dienstag, 15. Januar, wird der frühere Regensburger...

15.01.2019

© SMB/Reiling

Katholischer Männerfürsorgeverein Starthilfe zurück ins Leben

Helmut Bauer war ganz unten angekommen – drogenabhängig und obdachlos. Seit zwei Jahren versucht er langsam wieder auf die Füße zu kommen. Nicht nur der Glaube hilft ihm dabei.

24.11.2018

Missbrauch bei Domspatzen Das sagt der Papst-Bruder zum Zwischenbericht

Georg Ratzinger war Leiter des weltberühmten Chors. Er hat sich zu den Prügel-und Missbrauchsvorwürfen bei den Regensburger Domspatzen geäußert. Die Aussagen in den verschiedenen Medien waren jedoch...

13.01.2016

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren