München am Mittag Wie geht es mit dem Kloster Reutberg weiter?

06.07.2018

Das Erzbistum München und Freising hat mit einer Internetseite eine Transparenzoffensive mit Blick auf die schwierige Situation des Klosters Reutberg bei Bad Tölz gestartet. Wie die Erzdiözese die Lage auf dem Reutberg beurteilt, erfahren Sie in dieser Sendung.

Kloster Reutberg © imago/imagebroker

Außerdem kredenzen wir Ihnen sommerliche Cocktails aus dem Kloster Ettal. Und die Chefredakteurin der Münchner Kirchenzeitung, Susanne Hornberger, sagt Ihnen, was für sie die persönlichen Flops und Tops der zurückliegenden Woche sind.

Audio

Sendung vom 06.07.2018

München am Mittag

Datei herunterladen

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Zukunft Kloster Reutberg

Das könnte Sie auch interessieren

© Stache

München am Mittag Engagiert gegen Antisemitismus

Immer wieder gibt es in Deutschland antisemitisch motivierte Delikte, die Zahl der Angriffe steigt seit Jahren. Ludwig Spaenle ist Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung für Jüdisches Leben und...

09.07.2018

Gelber Klosterlikör aus Ettal
© SMB/Fleischmann

Sommer-Cocktails aus dem Kloster Drei Rezepte für den perfekten Drink

Im Kloster gibt’s nur Bier? Falsch gedacht! Denn Cocktails können die Klöster ebenso. Aus Ettal haben wir Ihnen drei leckere Rezepte aus Klosterprodukten mitgebracht.

06.07.2018

Auf einer Website stehen dem User alle Informationen zur Zukunft des Kloster Reutbergs zur Verfügung.
© AdobeStock/golubovy

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen Neue Internetseite zur Zukunft Kloster Reutbergs

Die Website hat das Erzbistum München und Freising freigeschaltet. Dort ist auch ein Interview mit Generalvikar Peter Beer zu finden. Er bekräftigt darin die Bedeutung von Klöstern für die Gläubigen.

04.07.2018

© SMB/Dürgner

München am Mittag Gewinnen Sie eine Reise nach Rom!

Wir schicken Sie zusammen mit der Pilgerstelle im Erzbistum, Peregrinatio, nach „Rom auf Luthers Spuren“.

02.07.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren