München am Mittag Wünsche werden wahr

08.12.2020

Die Münchner Malteser haben in einigen Stadtbibliotheken Christbäume aufgestellt. Daran hängen Wünsche auf gelben Papiersternen.

© SMB/Bauer

Wer will, kann die Sterne mitnehmen und die Wünsche dann erfüllen. Nutznießer der Wunschbaumaktion sind Menschen, die niemanden haben, der sie beschenkt, die allein Weihnachten feiern müssen, vor allem in den Seniorenheimen.

„Krippen polstern“ – das ist ein alter Brauch. Es könnte der Vorläufer des heutigen Adventskalenders sein. Denn an den Tagen des Advents werden nach und nach Strohhalme in die Krippe gelegt, damit das Christkind es an Weihnachten schön weich hat.

In „München am Mittag“ berichten wir auch über eine notwendige, aber belastende Einrichtung: die Quarantäne in Zeiten von Corona. Für Ihre Sendung „Einfach leben“ hat Redakteurin Gabie Hafner zwei Menschen nach Erfahrungen und Tipps gefragt.

 

München am Mittag mit Korbinian Bauer, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

© imago images / Jochen Tack

Pandemie -Herausforderung Gut durch die Quarantäne

Einige zehntausend Deutsche haben die Erfahrung schon gemacht und vielen wird es noch bevorstehen 10 oder 14 Tage gar nicht vor die Tür, das kann einen ganz schön an die Grenzen bringen. Erfahrungen...

08.12.2020

Krippe mit Stroh
© jchizhe - stock.adobe.com

An Weihnachten soll das Jesuskind weich liegen

In der Adventszeit gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Wartezeit auf das große Fest sichtbar zu machen. Der Adventskalender ist dabei ein Klassiker. Eine Alternative dazu ist der Brauch des...

04.12.2020

Mitarbeiterinnen und Bewohnerinnen des Franziskuswerks bei der Übergabe der ersten 50 Geschenke.
© Franziskuswerk Schönbrunn

Christbäume voller Wunschzettel

Für die Bewohner des Franziskuswerks Schönbrunn gibt es eine besondere Weihnachtsüberraschung: Jeder kann sich beteiligen, um ihnen Herzenswünsche zu erfüllen. Die Vorfreude ist groß.

01.12.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren