Das wichtigste Drittel im Leben Wundermittel Schlaf

15.12.2020

Millionen Deutsche klagen über Schlafprobleme. Manche machen freiwillig die Nacht zum Tag- andere aus beruflichen Gründen. Ein Schlafdefizit kann gefährlich sein, ungesund ist es ganz bestimmt. Bekämpfen lässt es sich nur durch Schlafen.

Schlaf ist eine Art Wundermittel für unseren Körper, wer gut schläft ist regeneriert, frisch und fit – aber was, wenn man erst gar nicht einschlafen kann, oder wenn eine durchgeschlafene Nacht wie ein Lottogewinn ist? Die Schlafmedizin hat dazu gesicherte Erkenntnisse, auch wenn manche Vorgänge während des Schlafens noch rätselhaft sind.

Sicher ist: wer über längere Zeit Schlafprobleme hat, sollte sich Hilfe suchen. Dann stehen die Chancen gut, vom gereizten Problemschläfer zum entspannten Durchschläfer zu werden. Welche Hilfen hat die Schlafmedizin und was funktioniert vielleicht sogar spontan zuhause - Experte im Studio ist Dr. Pierre Beitinger, Oberarzt und Leiter des Schlaflabors am Münchner Max-Planck-Institut für Psychiatrie.

Audio


Das könnte Sie auch interessieren

© Photographee.eu - stock.adobe.com

Körperspende Nach dem Tod in die Anatomie

Den Aufbau des menschlichen Körpers lernen Medizinstudenten an Toten. Dafür spenden Menschen ihren Körper nach dem Tod der Wissenschaft. Das ist nicht immer unproplematisch - praktisch und ethisch.

28.10.2019

Hilfestation an Gleis 11 Nachts in der Bahnhofsmission

Die ökumenische Hilfestation an Gleis 11 im Münchner Hauptbahnhof wird nachts zum Schutzraum für Frauen.

26.09.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren