München am Mittag München am Mittag Zu Gast im Kloster

19.08.2021

Unser Freizeittipp: ein Besuch unserer schönen Klöster. Die haben – jedes für sich – eindeutig ihre Stärken. Für Freunde der kulinarischen Genüsse ist zum Beispiel das Marzipan auf der Fraueninsel im Chiemsee zu empfehlen.

© IMAGO/imagebroker - IMAGO/Westened61

Oder eine Bierprobe in der Klosterbrauerei Scheyern. Kloster Beuerberg ist dagegen bekannt für seine Auswahl an Workshops.

Und noch einen weiteren Tipp haben wir parat: In unserer kleinen Serie über Heilkräftige Orte im Erzbistum München und Freising spielt diesmal ein seltsamer Stein eine wichtige Rolle: der „Schlupfstein“ bei Altenmarkt im nördlichen Chiemgau. Er soll bei Rückenleiden und Kinderlosigkeit helfen.

Während unsere erholungssuchenden Pfarrer in ihren Feriendomizilen ein paar ruhige Wochen verleben, sind Seelsorger aus allen möglichen Ländern Urlaubsvertretung für die bayerischen Pfarrer. So wie Pater Martin McKeever. Der gebürtige Nordire arbeitet sonst in Rom und ist seit Jahren im August in München – mit wachsender Freude.

 

München am Mittag mit Anna Parschan, von 12 bis 15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Blick auf das Kloster Altomünster aus der Vogelperspektive
© Seiler

Geschichte und Gegenwart vom Kloster Altomünster

1.250 Jahre lang war das Kloster Altomünster mal von Mönchen, mal von Nonnen und zeitweise von beiden gleichzeitig bewohnt. Nach der Schließung 2017 sieht das Kloster einer ungewissen Zukunft...

04.10.2021

© AdobeStock_ARochau

Mit dem Radl von Kloster zu Kloster

Heute sind wir unterwegs auf dem „7-Klöster-Weg“ im Dachauer Hinterland. Auf gut 100 Kilometern liegt alles am Wegesrand, was in der Region an altehrwürdigen Klöstern sehenswert ist.

03.08.2021

Statue von Sebastian Kneipp
© SMB/kob

Heilendes Wasser

Der weltberühmte „Wasserdoktor“ Sebastian Kneipp hat dieses Jahr 200. Geburtstag. Sein Vermächtnis besteht nicht nur aus Tretbecken.

20.07.2021

© Sankt Michaelsbund/Schmid

Urlaubsvertreter am Altar Rom ist heiß und die Münchner Friedhöfe schön

Wie lange der Redemptoristenpater Martin McKeever schon Urlaubsvertretungen in Münchner Pfarreien übernimmt, weiß er selbst nicht genau. Ungefähr 20 Jahre schätzt der gebürtige Nordire, der in Rom...

14.08.2016

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren