Amoris laetitia

Papst Franziskus schreibt über die Liebe! Am 8. April 2016 hat er das Schreiben "Amoris laetitia" veröffentlicht. Es fasst die Beratungen der Bischofssynoden zusammen, die im Oktober 2014 und 2015 in Rom stattgefunden haben.

Irène Lejeune
© SMB

Nach Bischofswort zu "Amoris laetitia""Keine exkommunizierte Sünderin mehr sein"

In Einzelfällen sollen wiederverheiratet Geschiedene einen Zugang zur Kommunion haben. Bei einer betroffenen Katholikin sorgt dies für große Erleichterung.

07.02.2017

© SMB

Amoris laetitiaZu Gott führen

Jetzt ist es da – das Wort der deutschen Bischöfe zum Papstschreiben „Amoris laetitia“. Pfarrer Stephan Fischbacher erklärt hier, warum er froh darüber ist.

06.02.2017

In Einzelfällen soll Kommunion für Wiederverheiratete möglich sein.
© fotolia/Trepalio

Deutsche Bischöfe zum Papstschreiben "Amoris laetitia"Kommunion für Wiederverheiratete möglich

Lesen Sie hier, wie die Formulierung der Bischöfe zum Empfang der Kommunion bei Wiederverheirateten im internationalen Vergleich zu bewerten ist.

01.02.2017

© SMB

Kardinal Marx zu Amoris laetitiaWiederverheiratete Geschiedene nicht in einer Sackgasse lassen

Kardinal Reinhard Marx hält die päpstlichen Aussagen zu Ehe und Familie für unmissverständlich. Der Münchner Erzbischof und Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz sieht auch keinen Bedarf eines...

21.12.2016

Papst meidet starre Festlegungen

In seinem Schreiben "Amoris laetitia" geht Papst Franziskus ganz explizit auf die unterschiedlichen Facetten familiären Zusammenlebens ein, die heute existieren. Außerdem plädiert er für einen neuen...

04.05.2016

© Fotolia

BDKJ-Hauptversammlung Das fordert die katholische Jugend von der Kirche

Das jüngste Schreiben von Papst Franziskus "Amoris Laetitia" war auch Thema bei der Hauptversammlung der Katholischen Jugend in Rothenfels. Wo sie sich eine kirchliche Weiterentwicklung wünschen, hat...

24.04.2016

Das sagt ein Religionspädagoge zum Schreiben vom Papst

Das Schreiben von Papst Franziskus zum Abschluss der Familiensynode ist in Kirchenkreisen derzeit das Topthema. Auch Religionspädagoge Albert Biesinger kennt den Text gut. Er findet, dass das der...

13.04.2016

© imago

Papstschreiben „Amoris laetitia“Katholische Frauen freuen sich über Wirklichkeitsnähe

Um die "Freude der Liebe" geht es im Schreiben von Papst Franziskus zum Abschluss der Familiensynode. Bei den katholischen Frauen wurde es positiv aufgenommen.

13.04.2016

© KNA

Ein Hymnus an die Liebe

Vergangenen Freitag hat Papst Franziskus das Schreiben "Amoris laetitia" veröffentlicht. Was in dem Schreiben im Zentrum steht hat der Leiter der deutschsprachigen Redaktion von Radio Vatikan, Pater...

12.04.2016

Abschluss-Papier zur FamiliensynodeDas sagen deutsche Bischöfe zum Papstschreiben

Alle haben gespannt auf das Schreiben von Papst Franziskus zu Ehe und Familie gewartet. Jetzt ist es veröffentlicht. So haben die deutschen Bischöfe darauf reagiert.

08.04.2016