Monat der Spiritualität

Der Sankt Michaelsbund ruft auch 2020 den November wieder zum "Monat der Spiritualität" aus. Das Motto der nächsten vier Wochen lautet: „Spiritaulität.heute.leben“. Die beiden Einzelaspekte „Verantwortung für die Schöpfung“ und „Glaube und Musik“ werden dabei besonders betrachtet.

Stilisierte Frau mit Musiknoten
© agsandrew - stock.adobe.com

Monat der Spiritualität Musik ist Beziehung zu Gott

Die Betrachtung von Schönheit und Wahrheit ist für Frater Gregor Baumhof OSB der Weg zum Guten. Die findet er neben Gedichten, Bildern und Gebeten vor allem in der Musik des Gregorianischen Chorals.

13.11.2020

Abt Johannes Eckert mit seiner Neuerscheinung
© SMB/Burghardt

Interview Abt Eckert über sein neues Buch

Der Monat der Spiritualität steht unter dem Motto "Im Heute leben". In seiner gleichnamigen Publikation wirft Abt Johannes Eckert einen besonderen Blick auf die "Verheutigung" des Lukasevangeliums.

12.11.2020

Zwei Hände mit Kreuz im Hintergrund
© BillionPhotos.com - stock.adobe.com

Halt im Glauben finden Wir können nicht verloren gehen

Zum Monat der Spiritualität lädt Pfarrer Daniel Lerch ein zu überlgen, wie die Wunden des Lebens helfen können, neue Kraft zu schöpfen. Er ist überzeugt: Gott teilt die Wunden der Menschen.

12.11.2020

Claus Hipp
© HiPP/alex gerrard photography

Bio-Pionier Claus Hipp Gelebte Bewahrung der Schöpfung

In den Sechzigerjahren wurden die Hipps noch belächelt, als sie andere davon überzeugen wollten, Bio-Produkte zu produzieren. Heute ist der Babykost-Hersteller Marktführer. Die bewusste Verantwortung...

06.11.2020

Vater schiebt Kinder in Schubkarre
© vectorfusionart - stock.adobe.com

Monat der Spiritualität Im Heute leben

Oft hängen wir mit unseren Gedanken in der Vergangenheit fest oder planen für die Zukunft, statt im Hier und Jetzt zu sein. Abt Johannes Eckert plädiert dafür, sich auf das Heute einzulassen.

31.10.2020

Theologe Raoul Rossmy geht der Frage nach, ob Gott unsere Gebete erhört.
© smb

BetenErhört Gott meine Gebete?

Ist Gott nur stiller Zuhörer oder ist es meine Schuld, wenn meine Gebete nicht erhört werden? Diesen Fragen geht Pastoralassistent und Theologe Raoul Rossmy in diesem Video der Reihe "Ich bin Christ -...

20.11.2019

Stefan Eß im Gespräch mit "Bayern-Doc" Müller-Wohlfahrt und Abt Johannes Eckert.
© Kiderle

Monat der Spiritualität„Bayern-Doc“ betet bei jedem Patienten für Behandlungserfolg

Der wohl berühmteste Arzt Deutschlands, Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, und der Benediktiner Abt Johannes Eckert sprachen am Freitagabend in Sankt Bonifaz über Religion und Medizin und der Heilung...

11.11.2019

Familie betet am Tisch.
© Pixel-Shot - stock.adobe.com

Monat der SpiritualitätDeshalb ist das Beten mit Kindern wichtig

Kinder sind neugierig und wollen Dinge begreifen. Dieses Interesse schafft eine Plattform um ihnen das Gebet näher zu bringen.

10.11.2019

Die Märchenwelt von Sissi in einem Buch zusammengefasst.
© Kiderle

LesungDie Märchenwelt der Kaiserin Elisabeth von Österreich

Feenkönigin Titania, Hexe Dämonia ...: Sissi liebte fantastische Erzählungen. Sie hat auch selbst Märchen erfunden.

08.11.2019

Beten kann viele unterschiedliche Formen haben.
© Pixabay

Formen des BetensSprich mit Gott wie mit deinem besten Freund

Menschen beten auf unterschiedliche Art und Weise. Einige Arten des Gebets werden hier vorgestellt. Eines haben sie alle gemeinsam - die Sehnsucht mit Gott in Beziehung zu treten.

08.11.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren