Pilgern: Der Weg ist das Ziel

Lourdes, Santiago oder Fatima: Jedes Jahr pilgern etwa 40 Millionen Christen. Aber auch direkt vor der Haustür gibt es schöne Pilgerziele. Tipps, Infos und Erfahrungsberichte sind hier zusammengefasst.

Zwei Pilger mit Rucksack von hinten
© rudiernst - stock.adobe.com

Pilgern in Coronazeiten Zögerlicher Neustart auf dem Jakobsweg

Die Pilgerbewegung auf dem Jakobsweg nimmt nur langsam Fahrt auf. Derzeit treffen im Schnitt etwa 230 Pilger pro Tag in Santiago de Compostela ein. Ein größerer Zustrom wird erst für den Herbst...

02.06.2021

Blick auf Assisi
© IMAGO / Panthermedia

Auf den Spuren Franz von Assisis Pilgern auf dem Franziskusweg wird immer beliebter

Der Jakobsweg nach Santiago de Compostela ist für viele "der" Pilgerweg schlechthin. Deutlich weniger frequentiert ist der Franziskusweg in Umbrien. Aber auch dieser erfreut sich unter Pilgern...

20.04.2021

Hand hält Muschel gegen die Sonne, Strand im Hintergrund
© natros - stock.adobe.com

Mit Schutzkonzept und geistlicher Begleitung Sicher pilgern trotz Corona

Peregrinatio, die Pilgerstelle des bayerischen Pilgerbüros für das Erzbistum München und Freising, plant trotz Corona heuer einige Pilgerreisen für die Zeit nach dem Lockdown. Diakon Ralph Prausmüller...

14.01.2021

Pilgerin sitzt auf dem Obradeiro-Platz in Santiago de Compostela
© Soloviova Liudmyla - stock.adobe.com

Pilgern nach Santiago de Compostela Das Heilige Jakobusjahr steht im Schatten der Corona-Krise

Bei den vergangen Heiligen Jahren 2004 und 2010 fielen Rekordmarken auf dem Jakobsweg. Daran ist gegenwärtig nicht zu denken. Statt Vorfreude macht sich Verunsicherung breit.

28.12.2020

Kinderbeine beim Wandern
© _jure - stock.adobe.com

Pilgern mit Kindern Neues Bilderbuch über den Jakobsweg in Bayern

Der Jakobsweg nach Santiago de Compostela ist einer der bekanntesten Pilgerwege weltweit. Auf die Spuren des heiligen Jakobus kann man sich mit der ganzen Familie auch in Bayern begeben, wie nun ein...

04.11.2020

Pilger auf dem Jakobsweg in Spanien
© imago

Pilgerweg gesperrt Zweiter Lockdown auf dem Jakobsweg

Etwas mehr als zwei Monate vor Beginn des Heiligen Jakobusjahres muss die Pilgerbewegung einen erneuten Rückschlag verkraften: Die komplette Jakobsweg-Region Navarra riegelt sich ab.

21.10.2020

Die Jakobsmuschel dient auf dem Jakobsweg als Wegweiser.
© imago

Rückschlag für Pilger Jakobsweg erstmalig unterbrochen

Im coronagebeutelten Spanien hat es nach Madrid nun die Jakobswegstadt León im Norden getroffen: Die hohe Zahl der Neuinfektionen hat zur Abriegelung geführt. Betroffen sind somit auch Jakobspilger.

07.10.2020

Zwei Pilger auf dem Jakobsweg
© imago images / blickwinkel

Pilgern mit Maske Unterwegs auf dem Jakobsweg mit Mund-Nasen-Bedeckung

Wer derzeit auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela pilgert, muss unerschrockener sein als sonst. In anhaltenden Corona-Zeiten gehört in Spanien nun eine Maske vor Mund und Nase - theoretisch...

28.07.2020

Blick auf die Kathedrale in Lourdes
© imago images / Panthermedia

Wallfahrt Pilgern ohne auch nur einen Schritt zu gehen

Seit gut zwei Monaten ist der französische Marienwallfahrtsort Lourdes geschlossen. Nun soll es eine weltweite E-Pilgerfahrt dorthin geben. Doch was ist das eigentlich?

02.07.2020

Aschauer Kapellenweg
© imago images/Shotshop

Wallfahrt Wege der Hoffnung – Orte des Glaubens

Es muss nicht immer der Jakobsweg sein! Auch vor der eigenen Haustür lassen sich zahlreiche Pilgerziele und -wege finden.

26.06.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren