Die Kirche und das liebe Geld

"Über Geld spricht man nicht", so lautet ein Redensart. Das gilt nicht für das Erzbistum München und Freising. Es legt seine Finanzen regelmäßig offen.

Finanzbericht in gedruckter Form
© Kiderle

Finanzen Vorsichtiges Aufatmen inmitten der Krise

Die finanzielle Situation des Erzbistums München und Freising stellt sich im zweiten Corona-Jahr nicht so dramatisch dar wie ursprünglich befürchtet. Dennoch bleibt die Gesamtsituation im Kontext von...

08.07.2021

Richterhammer auf Büchern
© Brian Jackson - stock.adobe.com

Gerichtsverhandlung Vatikan erhebt Anklage wegen Finanzskandal um Londoner Immobilie

Im Herbst 2019 sorgte eine Razzia im Vatikan für Aufsehen. Seither wartete man auf den Prozess zum Finanzskandal im Staatssekretariats. Ende Juli soll er beginnen - mit zehn Beschuldigten, darunter...

05.07.2021

Ansicht des Petersdoms im Vatikan zwischen alten Säulen
© IMAGO / CHROMORANGE

Strafrecht der Kirche Reaktionen auf Reform sind gespalten

Während der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung die Reform begrüßt, ist sie für den Sprecher der Opferinitiative „Eckiger Tisch“ halbherzig. Auch Frauen der Kirche äußern Kritik.

02.06.2021

Der rote Buchdeckel des Codex Iuris Canonici (CIC), "Codex des kanonischen Rechtes"
© KNA

Kirchenrecht Katholische Kirche reformiert ihr Strafrecht

Zwölf Jahre wurde im Vatikan an der Reform des kirchlichen Strafrechts gearbeitet. Das am Dienstag vorgestellte Resultat zeigt: Das Kirchenrecht wird schärfer und präziser - vor allem bei Missbrauch...

01.06.2021

© forkart Photography - adobe.stock

Finanzen Katholikenkomitee für Stundung von Kirchensteuern

Durch die Corona-Pandemie ist die finanzielle Situation vieler Menschen extrem angespannt. Das bayerische Landeskomitee will deshalb, dass die Kirche ihren Mitgliedern entgegenkommt.

27.03.2020

Der Eichstätter Dom von unten fotografiert
© imago images / imagebroker

Bistum EichstättWeitere Rückzahlungen im Finanzskandal

Es ist ein Teilerfolg bei der Schadensbegrenzung des Finanzskandals: Das Bistum erhält gut 3,8 Millionen Euro zurück.

07.01.2020

Ein Dauerthema: Kirche und ihr Umgang mit Geld
© imago images

Kirche und GeldDie katholische Kirche legt ihre Finanzen offen

Die katholischen Bistümer wollen "neue Glaubwürdigkeit" gewinnen, indem sie sich bei der Finanz- und Vermögensverwaltung zu vergleichbaren wirtschaftlichen Standards verpflichten. Was das konkret für...

28.08.2019

In Deutschland ist die Kirchensteuer eine verpflichtende Abgabe der Kirchenmitglieder.
© Eigens - stock.adobe.com

Finanzen 2018Neuer Rekord bei Kirchensteuereinnahmen

Die Zahl der Mitglieder sinkt. Trotzdem verzeichnen die beiden großen Kirchen für das Jahr 2018 erneut ein leichtes Plus bei den Einnahmen aus der Kirchensteuer.

08.08.2019

Es kostet nichts die Hochzeit in einer Kirche zu feiern.
© AdobeStock/tonefotografia

Kirche all inclusiveKostenlose Vielfalt bei kirchlichen Angeboten

Ob Taufe, Hochzeit oder die Beratungsstellen – die Kirchensteuer ermöglicht einen vielfältigen Service.

02.07.2018

Dankbarkeit zeigen.
© AdobeStock/Arman Zhenikeyev

ImpulsDer Geist der Dankbarkeit

Gert hatte 41 Jahre einen sicheren Arbeitsplatz, an dem er viel Geld verdient hat. Doch Entscheidendes hat dieser Firma gefehlt: Dankbarkeit.

01.07.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren