Miniwallfahrt 2018

Auf geht’s nach Rom! Dort treffen sich Ministranten aus der ganzen Welt vom 28. Juli bis 3. August 2018. Das Motto der Wallfahrt lautet: „Suche Frieden und jage ihm nach". Mit dabei auch 5.500 Minis aus dem Erzbistum München und Freising.

Kardinal Reinhard Marx umringt von Ministranten aus dem Erzbistum
© EJA/Hoffmann

Ministrantenwallfahrt 2018Erinnerungen für die Enkel gesammelt

5.500 Kinder und Jugendliche aus dem Erzbistum waren bei der großen Ministrantenwallfahrt in Rom mit dabei. Die Rückreise traten viele mit unvergesslichen Erlebnissen an.

03.08.2018

60.000 Ministranten bejubeln Papst Franziskus auf dem Petersplatz.
© KNA

Papstaudienz bei der MinistrantenwallfahrtPapierblumen für Franziskus

Papst Franziskus empfing am Dienstagabend 60.000 Ministranten aus aller Welt auf dem Petersplatz. Fast jeder Zehnte der Messdiener und Messdienerinnen kommt aus dem Erzbistum München und Freising.

01.08.2018

50 Ministranten sind mit Weihbischof Bischof durch Rom geradelt.
© EJA München und Freising

Freizeitangebot bei der MiniwallfahrtMinistranten auf Fahrradtour durch Rom

Sportlich waren heute 50 Ministranten unterwegs: Gemeinsam mit Weihbischof Wolfgang Bischof radelten sie durch Rom. Immer am Tiber entlang.

30.07.2018

Eröffnungsgottesdienst in der Lateranbasilika in Rom
© SMB/Bierl

Ministranten in RomGelebte Inklusion bei der Miniwallfahrt

Über 5.000 Ministranten aus dem Erzbistum sind seit Sonntag in Rom unterwegs. Warum die Gruppe aus dem Pfarrverband Röhrmoos-Hebertshausen eine besondere Gemeinschaft ist, lesen Sie hier.

30.07.2018

Diözesanjugendpfarrer Richatrd Greul mit einigen der 173 PIlgerpaketen.
© EJA

Internationales Treffen in RomVorbereitungen für Ministrantenwallfahrt laufen

Der Countdown läuft. In ein paar Tagen geht es für 5.500 Ministrantinnen und Ministranten aus dem Erzbistum München und Freising nach Rom. Dort treffen sie Ministranten aus der ganzen Welt.

23.07.2018

Mit App zur Ministrantenwallfahrt
© Antonioguillem- adobe.stock

Ministrantenwallfahrt erstmalig mit AppMit dem Handy nach Rom

Die Zeiten in denen die Minis bei der Wallfahrt in Rom mit Liederheft und Stadtplan unterwegs waren sind vorbei. Jetzt gibt es all diese Infos aufs Mobiltelefon.

13.07.2018

Die Ministranten aus Ottenhofen und Neuching freuen sich auf viele Besucher beim Hoagarten
© Greckl

Ministranten organisieren HoagartenMusizieren für Rom

Mit einem Hoagarten wollen die Ministranten aus dem Pfarrverband Neuching-Ottenhofen ihre Teilnahme an der Rom-Wallfahrt finanzieren.

03.05.2018

© EJA München und Freising

Deutschlands erster diözesaner MinistrantenverbandVernetzung und Förderung

Zusammen geht vieles leichter, auch in der Ministrantenarbeit. Im Erzbistum München und Freising wurde deshalb der erste diözesane Ministrantenverband gegründet.

22.09.2017

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren