Durchhalten

Egal ob die Vorsätze im neuen Jahr oder eine schlechte Lebensphase: Es geht ums Durchhalten. Doch wie gelingt das?

© C. Schüßler - stock.adobe.com

PräventionSo verhindern Sie ein Burnout

Krisenpädagogin Verena von Plettenberg leitet Menschen an, achtsam mit sich umzugehen. Ein Burnout kann so vorgebeugt werden.

09.01.2019

v.l.Tanja Bergold, Thomas Stöppler und Pater Alfons Friedrich.
© SMB/Fleischmann

Die Bergold und der PaterGute Vorsätze - Tipps zum Durchhalten

Neues Jahr, neue Vorsätze. Doch wie halten wir sie diesmal wirklich durch! Tanja Bergold und Pater Friedrich geben Durchhalte-Tipps. Und Praktikant Thomas unterstützt sie auf seine Art.

08.01.2019

© imago/Christian Ohde

Total SozialVeränderungen im neuen Jahr

Mehr Sport, weniger Fleisch, mit dem Rauchen aufhören: Da sind die Klassiker unter den guten Vorsätzen für ein neues Jahr. Bei manchen Menschen geht es aber auch um existenzielle Veränderungen.

07.01.2019

Max Kronawitter ist überzeugt, „die Welt lässt sich verändern“, und rät deshalb zu Beginn des neuen Jahres: „Nehmen Sie sich ruhig etwas vor!“

Impuls von Max KronawitterDie Welt lässt sich verändern

Max Kronawitter hat vor 20 Jahren mit dem Rauchen aufgehört. Dass es mittlerweile in Gaststätten verboten ist, stimmt ihn hoffnungsvoll. Daher rät er zum Jahresbeginn: Nehmen Sie sich ruhig etwas vor!

06.01.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren