Kirche und Sexualität

Egal ob Islam, Judentum oder Christentum – Religionen moralisieren das sexuelle Leben ihrer Gläubigen. Viele haben damit große Schwierigkeiten. Ist die kirchliche Sexuallehre noch aktuell?

"Die Welt hat sich weitergedreht"
© kieferpix - stock.adobe.com

Religion und SexualitätBeziehungsstatus: Kompliziert

Egal ob Islam, Judentum oder Christentum – Religionen moralisieren das sexuelle Leben ihrer Gläubigen. Der Zeit angepasst haben sie sich kaum, erklärt Moraltheologe Christof Breitsameter.

03.04.2019

Ob bei Verhütung oder Kinderwunsch: "Natürliche Familenplanung" ist nachgefragt.
© dima_sidelnikov - stock.adobe.com

Kirche und Verhütung„Natürliche Familienplanung“ - die Alternative zu Kondom und Pille

Die katholische Lehre verbietet künstliche Verhütung. Das heißt: Pille, Kondome und Co. sind nicht erlaubt. Die Alternative dazu ist „Natürliche Familienplanung“. Die Methode bietet mehrere Vorteile.

02.04.2019

Viele Gläubige haben Schwierigkeiten mit der Sexualmoral der katholischen Kirche.
© zadorozhna - stock.adobe.com

Moraltheologe im InterviewDie kirchliche Sexuallehre braucht eine Reform

Viele Gläubige haben große Schwierigkeiten mit der Sexualmoral der katholischen Kirche. Der Bonner Moraltheologe Jochen Sautermeister sieht im Bereich der kirchlichen Sexuallehre Reformbedarf.

02.04.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren