Der Mai und Maria

Der Mai ist der Monat Marias. Warum das so ist und was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.

Das Gnadenbild "Maria Knotenlöserin"
© gemeinfrei

Abschluss der Gebetsinitiative Papst betet vor Marienbild aus Augsburg

Das Gnadenbild "Maria Knotenlöserin" soll zu den Lieblingsbildern von Papst Franziskus gehören. Vor dem Motiv wird er in Rom für ein Ende der Corona-Pandemie beten.

28.05.2021

Marienstatue
© IMAGO / Peter Schickert

Für das Ende der Pandemie Aus Altötting wird Gebetsinitiative des Papstes übertragen

Im Mai überträgt der Vatikan jeden Abend von einem Marienwallfahrtsort auf der Welt das Rosenkranzgebet. Altötting ist der einzige deutsche Ort an dem der Gebetsmarathon Station macht.

27.05.2021

Mariengrotte
© Kiderle

Segnung und Andacht Mariengrotte neu gestaltet

Sie strahlt wieder im neuen Glanz: Die Mariengrotte in der Pfarrei Sankt Heinrich. Dies ist dem Einsatz von vier Familien zu verdanken.

25.05.2021

Wegweiser mit Marienbild und Maria Thalheim
© Angerer

Marienweg um Maria Thalheim Marianisch-meditative Mai-Wanderung

Kirchen, Natur und Maria - das bietet der Marienweg im Erdinger Holzland. Gerade der Marienmonat Mai eignet sich für diese schöne Wanderung.

20.05.2021

Kardinal Reinhard Marx
© Kiderle

Zum Start in den Marienmonat Mai Marx: Ohne Furcht diese Welt gestalten

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx appelliert in Zeiten der Krise an das Grundvertrauen. Misstrauen könnte letztlich zum Bürgerkrieg führen.

03.05.2021

Marienstatue
© R+R - stock.adobe.com

Magd, Gottesmutter, Mutmacherin Maria - ein Vorbild im Glauben

Für die einen ist Maria das Vorbild für Demut und Gehorsam. Für die anderen wurde Maria zur Namensgeberin für Reform.

03.05.2021

Marienstatue vor Himmel
© PongMoji - stock.adobe.com

Ein Monat für die Gottesmutter Der Mai und Maria

Im Mai ist in der katholischen Kirche Marienmonat. Aber warum gerade der Mai und was hat es mit den Maiandachten auf sich?

30.04.2021

Das Magnificat im Stundenbuch des Herzogs von Berry, das um 1415 entstanden ist.
© Wikipedia

Magnificat Mariengebet mit politischer Botschaft

Der Lobgesang Mariens, wird jeden Abend in katholischen Klöstern gebetet, nicht nur im Marienmonat Mai. Er enthält grundlegende Aussagen für das Christentum, erklärt der Münchner Neutestamentler Gerd...

07.05.2020

Mesnerin Maria Utzmeier mit Marienstatue
© Veronika Mergenthal

Zum Neustart der Gottesdienste Marienfigur bei öffentlicher Maiandacht gesegnet

In Ainring wurde die Aufhebung des Gottesdienstverbots mit einer Maiandacht begangen. Die neu geweihte Statue der Gottesmutter soll eine Begleiterin in diesen schwierigen Zeiten sein.

05.05.2020

Mariensäule mit Türmen des Münchner Liebfrauendoms im Hintergrund
© imago images / Ralph Peters

Von Ave Maria bis Zweites Vatikanum Ein ABC zum Marienmonat Mai

Über Maria lässt sich viel erzählen. Lesen Sie hier die wichtigsten Fakten über die Gottesmutter, von A bis Z.

29.04.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren