Synodaler Weg

Wie soll die katholische Kirche in Deutschland künftig aussehen? Der von den deutschen Bischöfen ausgerufene synodale Weg soll eine Erneuerung der Kirche anstoßen.

Auch nach der Bischofskonferenz in Fulda gehen die Diskussionen weiter.
© kna

Synodaler WegDiskussionen um kirchliche Reformen halten an

Wir müssen reden - das gilt auch weiterhin mit Blick auf mögliche innerkirchlichen Reformen. Am Wochenende gab es weitere Wortmeldungen.

07.10.2019

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz , Kardinal Reinhard Marx, bei einem Pressestatement.
© imago images/Sven Simon

Einigung auf Synodalen WegVieles erinnert an Koalitionsverhandlungen

„Alle gehen mit“, das hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz beim Abschluss bestätigt. Kommentar von Christian Moser.

30.09.2019

Matthias Katsch (l.), Sprecher der Initiative "Eckiger Tisch" und Bischof Stephan Ackermann (r.), Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für Fragen des sexuellen Missbrauchs bei der Pressekonferenz zur Entschädigung von kirchlichen Missbrauchsopfe
© Julia Steinbrecht/kna

HerbstvollversammlungFortschritte bei Missbrauchs-Entschädigung

Die deutschen Bischöfe sprachen sich bei der Herbstvollversammlung in Fulda für eine Weiterentwicklung des Entschädigungsmodells für Missbrauchsopfer aus. Unterschiedliche Vorschläge liegen auf dem...

25.09.2019

Claudia Lücking-Michel, Vizepräsidentin des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken (ZdK), setzt Hoffnung in den synodalen Weg.
© Julia Steinbrecht/kna

KirchenreformdebatteZdK-Vizechefin: Bischöfe bereit für Veränderungen

Claudia Lücking-Michel spricht den deutschen Bischöfen Bewusstsein zur Notwendigkeit von Kirchenreformen zu.

24.09.2019

Frauen tragen purpurne Kreuze aus Luftballons bei einer Demonstration der kfd
© kna

Herbstvollersammlung in FuldaFrauen demonstrieren für mehr Rechte in der Kirche

Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) wünscht sich eine geschlechtergerechte Kirche.

23.09.2019

© Sankt Michaelsbund

Vollversammlung der deutschen BischöfeSynodaler Weg wird ein langer Marsch

Die deutschen Bischöfe treffen sich ab diesem Montag in Fulda. Im Mittelpunkt ihrer Beratungen steht der synodale Weg, der neue Antworten und Lösungen auf brennende Kirchenfragen bringen soll.

23.09.2019

Der Dom St. Salvator zu Fulda
© Westend61 - imago images

FuldaDeutsche Bischöfe vor spannender Herbstvollversammlung

Ab Montag kommen in Fulda die 69 katholischen deutschen Bischöfe zu ihrer Herbstvollversammlung zusammen. Es geht um den Umgang mit Reformwünschen und die Entschädigung von Missbrauchsopfern - und es...

23.09.2019

Beraten aber nicht entscheiden - das gilt für den "synodalen Weg".
© aerogondo - stock.adobe.com

Rom ermahnt deutsche BischöfeMacht der "synodale Weg" noch Sinn?

Vergangene Woche gab es für die deutschen Bischöfe Post aus dem Vatikan. Sie wurden ermahnt: In Deutschland könnten beim "synodalen Weg" nichts entschieden werden, was auch die Weltkirche betreffen...

16.09.2019

Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer liefert einen Alternativvorschlag zum synodalen Weg.
© imago

Gegenvorschlag von Voderholzer und WoelkiAlternativentwurf für "synodalen Weg"

Vom Ständigen Rat der 27 Ortsbischöfe wurde der Vorschlag von Bischof Voderholzer und Kardinal Woelki bereits abgelehnt.

16.09.2019

Kardinal Reinhard Marx (links) und der Präsident des ZdK, Thomas Sternberg
© Julia Steinbrecht/kna

Synodaler WegDebatte um Reformen geht weiter

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, wies am Wochenende die Kritik aus dem Vatikan zurück. Er kündigte klärende Gespräche in Rom an.

16.09.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren