Synodaler Weg

Wie soll die katholische Kirche in Deutschland künftig aussehen? Der von den deutschen Bischöfen ausgerufene synodale Weg soll eine Erneuerung der Kirche anstoßen.

Frauen demonstrieren in Münster für eine Erneuerung der Kirche. (Juli 2019)
© Rüdiger Wölk - imago

Erneuerung der Kirche"Maria 2.0" will sich nicht am "synodalen Weg" beteiligen

Mit dem "synodalen Weg" soll Vertrauen zurückgewonnen und Lehren aus dem Missbrauchsskandal gezogen werden. Die Protestbewegeung "Maria 2.0" wird nicht mitmachen. Sie haben eine Anfrage abgelehnt.

03.09.2019

Mit einer Postkartenaktion wollen die Pastoralreferenten Agnes Huber und Johannes van Kruijsbergen Wünsche und Anliegen zur Zukunft der Kirche an Kardinal Marx senden.
© SMB/Ertl

Postkarten-AktionFür Veränderungen in der Kirche

"#Aufschrei - Seid mutig und laut". Unter diesem Motto kämpft eine Gruppe junger Pastoralreferenten für kirchliche Veränderungen.

29.08.2019

Papst Franziskus mit Erzbischof Georg Gänswein (Archivbild)
© imago

Post vom PapstFranziskus zu synodalem Weg

Die katholische Kirche in Deutschland will durch einen sogenannten synodalen Weg Veränderungen und Reformen erreichen. Nun hat das Kirchenoberhaupt in einem Brief dazu Stellung genommen.

29.06.2019

60 Teilnehmer werden zur Vollversammlung erwartet.
© imago

Vollversammlung der BischöfeBischöfe beraten über "synodalen Weg"

Wie es konkret mit dem "synodalen Weg" weitergehen soll, beraten die Oberhirten der 27 deutschen Bistümer und Erzbistümer ab diesem Montag in Berlin.

24.06.2019

 Erzbischof Stefan Heße: "Ein solcher synodaler Weg macht nur Sinn, wenn keine Themen ausgeschlossen werden."
© KNA

Zentralkomitee der KatholikenLaien reichen die Hand für Kirchenreformen

Die Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) hat eine tiefgehende Zusammenarbeit zwischen Laien und Bischöfen für kirchliche Reformen beschlossen. Kirchliche Sexualmoral, die...

13.05.2019

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken Thomas Sternberg
© kna

Zentralkomitee der KatholikenDiskussion über "Synodalen Weg" der Kirche

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken debattiert in Mainz unter anderem über Frauen in kirchlichen Ämtern und den von den Bischöfen vorgeschlagenen "Synodalen Weg". Auch die kirchliche...

10.05.2019

Bischöfe beim Eröffnungsgottesdienste zu Beginn der Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Lingen.
© imago

Bischöfe wollen synodalen WegKein Spaziergang, sondern steinige Sprintstrecke

Die deutschen Bischöfe wollen gemeinsam mit den Gläubigen verbindliche Erklärungen zu wichtigen Kirchenfragen finden. Ein Kommentar von Chefreporter Alois Bierl zum Abschluss der...

14.03.2019

Kardinal Reinhard Marx bei der Pressekonferenz zum Abschluss des Bischofstreffens in Lingen
© Harald Oppitz/kna

Abschluss der VollversammlungBischöfe stellen Zölibat und Sexualmoral zur Debatte

Die Bischöfe hätten gespürt, "dass es so nicht weitergeht", so Kardinal Reinhard Marx in Lingen. Deshalb wollen die Oberhirten nun Zölibat und Sexualmoral der Kirche in einem "synodalen Weg"...

14.03.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren