Corona - Pandemie

Der Coronavirus nahm in China seinen Anfang und breitet sich immer weiter aus. Auch in Deutschland infizieren sich immer mehr Menschen. Es werden Maßnahmen getroffen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Auch das kirchliche Leben ist davon betroffen.

FFP2-Maske vor weißem Hintergrund
© Formatoriginal - stock.adobe.com

FFP2-Maskenpflicht Wohlfahrtsverbände sorgen sich um Arme

Seit Montag gilt in Bayern im Nahverkehr und beim Einkaufen eine FFP2-Maskenpflicht. Wohlfahrtsverbände warnen dabei vor einer Benachteiligung Bedürftiger. Der Caritasverband hat sich auch zum Thema...

18.01.2021

Hand nimmt Buch aus Regal
© StockPhotoPro - stock.adobe.com

Erzbischof Schick unterstützt Forderung Bibliotheken für "Click & Collect" öffnen

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick fordert, dass für Büchereien dieselben Regeln wie für den Einzelhandel gelten sollten. Lesen macht für ihn lebenstauglich.

18.01.2021

Frau beim Impfen
© Halfpoint - stock.adobe.com

Gegen Corona Impfstart mit Herzlichkeit und Erfolg

Lange haben viele darauf gewartet, endlich ist es nun soweit: Die ersten Corona-Impfzentren sind geöffnet und verabreichen die Spritzen. Mit dazu gehört auch das Malteser-Impfzentrum in Haar, das auf...

15.01.2021

Mehrere Schüler sitzen mit einer Mund-Nase-Bedeckung und mit ausreichend Abstand in einem Klassenzimmer. Im Fokus ist ein Junge, der an seinem Platz sitzt und mit einem Stift etwas in ein Heft schreibt.
© stock.adobe.com - JackF

Trotz Corona-Pandemie Religionsunterricht bleibt unverzichtbar

Das Unterrichtsfach Katholische Religionslehre soll Schülern die Grundwerte der Frohen Botschaft vermitteln. Doch gerade in Zeiten der Pandemie bekommt dieses Fach eine besondere Bedeutung.

14.01.2021

Hand hält Muschel gegen die Sonne, Strand im Hintergrund
© natros - stock.adobe.com

Mit Schutzkonzept und geistlicher Begleitung Sicher pilgern trotz Corona

Peregrinatio, die Pilgerstelle des bayerischen Pilgerbüros für das Erzbistum München und Freising, plant trotz Corona heuer einige Pilgerreisen für die Zeit nach dem Lockdown. Diakon Ralph Prausmüller...

14.01.2021

Raum ist mit Liege für Impfungen ausgestattet
© imago images / Independent Photo Agency Int.

Im Kampf gegen Corona Impfungen im Vatikan haben begonnen

10.000 Dosen Impfstoff hat der Vatikan bestellt. Papst Franziskus war einer der Ersten, der sich hat immuniseren lassen.

13.01.2021

Weltkugel mit Impfspritze
© imago images/photothek

Malteser warnen Corona-Impfstart in Entwicklungsländern weit entfernt

Auch wenn das Impfen in Deutschland nur langsam voran geht, so hat es wenigstens bereits begonnen. Ärmere Länder brauchen mehr Unterstützung, um überhaupt an Impfstoff zu kommen.

13.01.2021

Papst Benedikt XVI.
© imago images / ZUMA Wire

Impfung im Vatikan Auch Papst Benedikt XVI. lässt sich gegen das Coronavirus impfen

Nach Franziskus nun auch der Emeritus: Im Vatikan wollen sich nicht nur die Päpste impfen lassen. Weitere Personen stehen schon fest.

12.01.2021

Zwei ältere Personen mit Maske am Fenster
© alex.pin - stock.adobe.com

Nach Corona-Impfung Münchner Caritas fordert Erleichterungen für Geimpfte in Heimen

Kein Maskenzwang, gelockerte Besuchseinschränkungen und Quarantäne-Vorschriften - wer sich impfen lässt, soll nicht nur gesundheitlich davon profitieren. Mit mehr Information sollen auch Skeptiker...

12.01.2021

Papst Franziskus
© imago

Kritisiert Verweigerungshaltung Papst lässt sich gegen Corona impfen

Noch in dieser Woche wird Papst Franzsikus geimpft. Für Impfskeptiker hat er kein Verständnis.

11.01.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren