Corona - Pandemie

Der Coronavirus nahm in China seinen Anfang und breitet sich immer weiter aus. Auch in Deutschland infizieren sich immer mehr Menschen. Es werden Maßnahmen getroffen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Auch das kirchliche Leben ist davon betroffen.

© imago images/Panthermedia

Ehrenamt Brieffreundschaft zwischen den Generationen

Corona bedeutet nicht nur Abstand halten. Der Studentin Anna Albrecht hat die Krise eine ungewöhnliche Freundin beschert.

23.07.2020

Hand steckt Geld in Opferstock
© Stefan Redel - stock.adobe.com

Hilfsorganisationen erfreut Spendenbereitschaft trotz Corona hoch

Abgesagte Spendenveranstaltungen, fehlende Kollekten, unsichere wirtschaftliche Lage - Die Coronakrise lies einen Einbruch der Spendengelder befürchten. Doch die Solidarität war groß. Sorge bereitet...

23.07.2020

Mitarbeiterinnen der Bahnhofsmission unterwegs zu einem Einsatz an einem ICE m Hauptbahnhof München
© imago images / Ralph Peters

Hilfe für in Not geratene Menschen Münchner Erzbistum gibt 200.000 Euro gegen soziale Corona-Folgen

Der Betrag geht an jeweils zur Hälfte an Personen aus der Erzdiözese sowie an Menschen in Somalia. Das Geld wird unter verschiendenen Institutionen aufgeteilt.

22.07.2020

Zwei ineinander gelegte Hände halten ein rotes Herz.
© stock.adobe.com - sewcream

Hilfe während Corona Caritasverband trotzt der Krise

Der größte Wohlfahrtsverband Deutschlands musste erst lernen, mit der Corona-Krise umzugehen. Viele Angebote wurden pandemiebedingt umstrukturiert, aber auch neue Projekte entstanden.

21.07.2020

Kardinal Reinhard Marx
© Kiderle

Gottesdienste für Caritas-Mitarbeitende Marx: Alte, Einsame und Benachteiligte müssen integriert werden

Viele Menschen haben sich während der Corona-Pandemie für andere engagiert. Den Mitarbeitenden der Caritas wurde dafür heute in einem Gottesdienst besonders gedankt. Kardinal Reinhard Marx hielt die...

15.07.2020

Junge am PC
© Anastassiya - stock.adobe.com

Wegen Langeweile Corona als Antrieb für Spielsucht

PC, Handy oder Spielkonsole - Wer mehr als fünf Stunden täglich damit verbringt, könnte ein Problem haben. Corona fördert das Abrutschen in eine Sucht, nicht nur bei Kindern und Jugendlichen.

14.07.2020

Drei junge Menschen springen ins Wasser
© SolisImages - stock.adobe.com

Kirchliche Jugendarbeit Ferienprogramm in Coronazeiten

Statt gewohntem Zeltlager und Ferienfahrt bieten die kirchliche Jugendzentren und Jugendstellen in Bayern in den Sommerferien digitale und analoge Alternativen.

12.07.2020

Nonne mit Maske im Golfkart
© Hötzelsperger

Chiemsee So hat Corona das Klosterleben beeinflusst

Nach stornierten Buchungen im Seminarhaus und weniger Touristen im Klosterladen läuft im Kloster Frauenwörth im Chiemsee der Betrieb langsam wieder an.

10.07.2020

Sonnenuntergang in den Bergen
© imago images / Shotshop

Urlaub in der Heimat Tourismusseelsorge in Zeiten von Corona

Einfach mal spontan wegfahren oder die lang gebuchte Reise antreten war aufgrund von Corona in den vergangenen Monaten nicht möglich. Auch die Seelsorge für Touristen im Erzbistum München und Freising...

09.07.2020

Seniorin mit Maske am Fenster
© Solarisys - stock.adobe.com

Corona und Einsamkeit Getrennt von den Liebsten

Trotz vieler Lockerungen ist der zwischenmenschliche Kontakt noch nicht so, wie er vor Corona war. Gerade auch Bewohnern von Seniorenheimen macht das zu schaffen. So gehen sie mit Einsamkeit um.

09.07.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren