Corona - Pandemie

Der Coronavirus nahm in China seinen Anfang und breitet sich immer weiter aus. Auch in Deutschland infizieren sich immer mehr Menschen. Es werden Maßnahmen getroffen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Auch das kirchliche Leben ist davon betroffen.

Stummer Joseph, ein umfunktionierter Zigarrettenautomat
© SMB/Reiling

Zigarettenautomat in neuer Funktion "Stummer Joseph" lockt in die Kirche

Schon seit zwei Jahren bietet ein ausgedienter Zigarettenautomat in München St. Joseph kleine Gaben. Gerade Menschen, die sonst nicht in die Kirche gehen, finden dadurch einen Zugang zum Glauben.

26.01.2021

Gottesdienstbesucher sitzen in der Kirchenbank, tragen eine Mund-Nase-Bedeckung und falten die Hände.
© imago images/Hans Lucas

Seelsorge und die Suche nach kreativen Formaten Ein Jahr im Ausnahmezustand - Corona und die Kirchen

Seit einem Jahr beherrscht das Coronavirus den Alltag. Niemand kann sich entziehen. Auch die Kirchen nicht. Ein schweres Jahr zwischen "Geister-Gottesdiensten", scharfer Kritik und der Suche nach...

25.01.2021

Frau mit Maske spielt mit Kind
© Trendsetter Images - stock.adobe.com

Forderung der Münchner Caritas Corona-Impfung für Kita-Personal vorziehen

Abstand halten ist für das Personal in Kindertageseinrichtungen eher schwierig. Umso wichtiger sei es laut Caritas, sie so bald wie möglich gegen das Coronavirus zu impfen. Doch im aktuellen Impfplan...

25.01.2021

Kardinal Reinhard Marx, EKD-Vorsitzender Heinrich Bedford-Strohm und Bischof Sofian von Kronstadt, Weihbischof der Rumänischen Orthodoxen Erzdiözese von Deutschland im Jahre 2014 bei einem Festgottesdienst im Münchner Liebfrauendom (Archivbild von 2014)
© imago images / epd

Einheit der Christen Bischöfe betonen Bedeutung des Gebets in der Corona-Krise

Videobotschaft statt Gottesdienst: Im Rahmen der Gebetswoche zu Einheit der Christen erinnern drei Religionsvertreter an die Kraft des Gebets.

22.01.2021

Blick in Kirche
© Kiderle

Neue Auflagen wegen Corona Präsenzgottesdienste weiter möglich

Gottesdienste dürfen in Deutschland auch nach der Lockdown-Verlängerung weiter mit Besuchern gefeiert werden. Die Hygiene-Auflagen wurden aber dennoch verschärft.

21.01.2021

Person hält Stapel von Büchern mit Maske
© Melinda Nagy - stock.adobe.com

Unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen Click & Collect gilt ab sofort auch für Bibliotheken

Nach dem Einzelhandel dürfen jetzt auch Büchereien diesen Service anbieten. Bücher und andere Medien können zuvor bestellt und dann vor Ort zur Ausleihe abgeholt werden.

21.01.2021

Der Lockdown macht es schwieriger, sich bei häuslicher Gewalt Hilfe zu suchen.
© Imago

Corona und häusliche Gewalt Frauenhaus-Leiterin macht Lockdown Sorgen

Mehr als sonst sind Frauen und ihre Kinder gewalttätigen Ehemännern oder Partnern ausgeliefert. Cornelia Trejtnar vom SkF-Frauenhaus im Landkreis München befürchtet, dass viele in der Pandemie viel...

21.01.2021

Frau mit Maske im Bett
© chokniti - stock.adobe.com

Einsatzgruppe Seelsorge Covid-19 Gegen die Einsamkeit und für den Mut

Die besuchen, die sonst niemand besuchen darf - Diakon Thomas Thomkin ist einer der rund 60 Seelsorger, die unter strengen Hygienemaßnahmen erkrankten Menschen im Krankenhaus oder in der Quarantäne zu...

19.01.2021

FFP2-Maske vor weißem Hintergrund
© Formatoriginal - stock.adobe.com

FFP2-Maskenpflicht Wohlfahrtsverbände sorgen sich um Arme

Seit Montag gilt in Bayern im Nahverkehr und beim Einkaufen eine FFP2-Maskenpflicht. Wohlfahrtsverbände warnen dabei vor einer Benachteiligung Bedürftiger. Der Caritasverband hat sich auch zum Thema...

18.01.2021

Hand nimmt Buch aus Regal
© StockPhotoPro - stock.adobe.com

Erzbischof Schick unterstützt Forderung Bibliotheken für "Click & Collect" öffnen

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick fordert, dass für Büchereien dieselben Regeln wie für den Einzelhandel gelten sollten. Lesen macht für ihn lebenstauglich.

18.01.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren