Bundestagswahl 2017

42 Parteien und noch mehr unentschlossene Wähler, die den 24. September noch einmal spannend machen können
© fotolia

Viele Wähler sind noch unentschlossenHeiliger Ignatius kann bei Wahlentscheidung helfen

Etwa 46 Prozent der Wähler wissen noch nicht, wem sie ihre Stimme geben. Da hilft nur noch ein Heiliger, meint unser Kommentator.

18.09.2017

Public Viewing: Das TV-Duell wurde zum Teil auf Großleinwänden übertragen.
© imago

TV-DuellSoziale Gerechtigkeit steht nicht oben auf der Agenda

Kanzlerin Angela Merkel und ihr SPD-Herausforderer Martin Schulz standen sich gestern im TV-Duell gegenüber. Der Programmleiter des Münchner Kirchenradios, Christian Moser, war über die Gewichtung der...

04.09.2017

Die beiden großen Kirchen rufen dazu auf am 24. September wählen zu gehen.
© fotolia/Ingo Bartussek

Ökumenischer WahlaufrufDemokratie im Land stärken

Lesen Sie hier den gemeinsamen Aufruf der Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Bundestagswahl am 24. September.

04.09.2017

Kardinal Marx: "Wahlen alleine garantieren noch keine Demokratie"
© fotolia/Christian Schwier

BundestagswahlKardinal Marx: Wählen allein reicht nicht

Der Erzbischof von München und Freising erwartet von den Bürgern mehr als nur den Gang zur Wahlurne. Sie sollen sich auf allen Ebenen aktiv beteiligen.

01.09.2017

Solidarität innerhalb der Europäischen Union ist dem SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ein wichtiges Anliegen.
© imago

SPD-Kanzlerkandidat im InterviewMartin Schulz: Mangel an Solidarität gefährdet EU

Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat seine Forderung nach einer gerechteren Verteilung von Flüchtlingen in der Europäischen Union bekräftigt. Ferner äußert sich Schulz in...

21.08.2017

Über Politiker wird unverdient geschimpft, findet Alois Bierl. Er leitet die Radioredaktion beim Sankt Michaelsbund.
© ©frinx - stock.adobe.com

Bundestagswahl Wer sich zur Wahl stellt, verdient Respekt

Die Bundestags-Kandidaten werben um Stimmen. Da kommt dann auch schnell der Vorwurf auf, dass Politiker doch nur an sich selbst denken. Doch es gibt auch eine ganz andere Sichtweise.

21.08.2017

© Kiderle

Polit-Talk in FreisingDas Kreuz vor der Wahl

Vertreter der sechs umfragestärksten Parteien – Union, SPD, FDP, Linke, Grüne und AfD - haben auf dem Freisinger Domberg über Armut, Integration, Klimaschutz und die EU gesprochen. Dabei vertraten die...

25.07.2017

© SMB

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2018Videos zu Europa, Umwelt, Migration, Soziale Gerechtigkeit

Kirche diskutiert mit Politik am 21.7. auf dem Freisinger Domberg. Diese Videos zeigen, worum es geht.

20.07.2017

© Fotolia

Polit-Talk in FreisingDas Kreuz vor der Wahl

Im Jahr der Bundestagswahl ist die Politikverdrossenheit in Deutschland groß. Eine Diskussionsrunde in Freising soll dafür sorgen, dass aus der Last des Wahlkreuzes vielleicht doch wieder eine Lust...

13.07.2017

Sie diskutierten in Kufstein (v.l.): Dr. Küberl, Prälat Lindenberger, Weihbischof Bischof, Moderator Schießl, und die Kandidaten Bach, Radwan und Bause.
© SMB/Witte

Caritas-Diskussion mit Bundestagskandidaten„Wählt Menschlichkeit“

Armutsbekämpfung, Integration und Inklusion – das waren die drei großen Themen einer Podiumsdiskussion der Caritas des Erzbistums München und Freising mit Bundestagskandidaten.

10.07.2017