Vor Ort

© SMB/sschmid

Familie bricht auf zur Mission in SüdafrikaStart in ein neues Leben

Ein Leben in der Sonne am Meer – davon träumen viele. Die Hochhäuslers, eine Familie mit 10 Kindern, ist am Freitag dazu aufgebrochen. Ihre Zukunft heißt: Mission in Südafrika

07.09.2018

Bernhard Remmers, Journalistischer Direktor des ifp, im Innenhof des alten Klosters
© SMB/Ertl

Seit 10 Jahren in MünchenKatholische Journalistenschule im Kloster

Das Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses zog vor zehn Jahren in das zu groß gewordene Kapuzinerkloster in die Isarvorstadt. Dabei hat es nie ganz aufgehört Kloster zu sein.

07.09.2018

"Lust der Täuschung" heißt die neue Ausstellung in der Münchner Kunsthalle.
© SMB/Kerscher

Neue AusstellungPerfekte Täuschungen in der Münchner Kunsthalle

Keiner lässt sich gern in die Irre führen. Doch macht es die Kunst, überwiegt die Begeisterung, vor allem wenn der Betrachter den Trick durchschaut hat. In München kann man sich nun der "Lust der...

29.08.2018

Eine im Sonnenlicht leuchtende Treppe hinauf zum Kirchenfenster in St, Johannes der Täufer.
© Kunstkreis Gräfelfing e.V.

Kunstausstellung in GräfelfingEine Treppe für Gebete

„Glaube Liebe Hoffnung“ so lautet der Titel der kleinen Biennale in Gräfelfing. In zwölf katholischen und evangelischen Kirchen erwartet die Besucher Malerei, Skulptur, Fotografie und Installation. Da...

07.08.2018

Pfarrer Schießler segnete alle Fahrzeuge-auch die der Kleinsten.
© Klaus Chwalczyk

Beistand vom heiligen ChristophorusIn München wurden Fahrzeuge gesegnet

Bobbycars, Harley oder Oldtimer – Pfarrer Schießler von Sankt Maximilian im Münchner Glockenbachviertel segnete sie alle.

30.07.2018

Der mit einem Gerüst versehene Turm der Mariahilfkirche in München
© Völkner Architekten

Münchner MariahilfkircheDie Fassade bröckelt

Noch keine 200 Jahre alt ist die Münchner Mariahilfkirche in der Au. Untersuchungen aber haben jetzt ergeben: vor allem der Turm muss dringend saniert werden.

24.07.2018

Statt Stolpersteinen, gibt es in München nun Stelen und Tafeln.
© stauss processform München

München gedenktErinnerungszeichen für Opfer des NS-Regimes

In anderen Städten gibt es Stolpersteine, in München wird nun mit Stelen und Tafeln an die Opfer des Nationalsozialismus gedacht.

24.07.2018

Padre José Raza (li.) mit Schulleiterin Carmita Goyes Vasconez und Ehemann Edgar.
© SMB/Basso-Ricci

Partnerschaft: Münchner Pfarrei und Ecuador 30 Jahre Hilfe über Kontinente hinweg

Zum Jubiläum hat die Pfarrei Maria Trost den Pfarrer von Pilahuin wie auch die Leiterin der Schule und ihren Mann nach München eingeladen. In den letzten Jahren gab es viele gemeinsame Projekte.

20.07.2018

Pfarrer Thomas Dallos mit einem Aufsteller aus der Jubiläumsausstellung vor der Pasinger Kirche Maria Schutz
© Ertl/SMB

Pasings Stolz100 Jahre Maria Schutz

Sie ist der Blickfang von ganz Pasing: Die Maria-Schutz-Kirche am Schererplatz. Vor 100 Jahren wurde das markante Gotteshaus geweiht. Die Gemeinde feiert das Jubiläum.

20.07.2018

Das Kartenlesegerät in der Münchner Bürgersaalkirche.
© SMB/Sichla

Digitaler OpferstockIn der Kirche mit EC-Karte Geld spenden

Kein Kleingeld für den Opferstock? Eine Spende nicht möglich? In der Bürgersaalkirche in München gibt es keine Ausreden. Hier lässt sich ganz einfach mit der EC-Karte Geld spenden.

19.07.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren