Vor Ort

Das Heilige Grab der Klosterkirche St. Laurentius in Tittmoning.
© EOM

Übersicht im InternetHeilige Gräber im Münchner Erzbistum

An über 200 Orten im werden im Erzbistum München und Freising Nachbildungen des Grabes Christi gezeigt. Auch im Münchner Liebfrauendom.

25.03.2018

Im Südturm des Liebfrauendoms gibt es keine Technik des BND.
© SMB/Schmid

Spionage-Technik in Münchner FrauenkircheBND will Funkanlage noch vor Ostern entfernen

Nun ist auch bekannt, für welchen Zweck die Anlage genau verwendet wurde.

25.03.2018

Jonas Ziermeier leitet den Kindergarten St. Andreas im Münchner Pfarrverband Isarvorstadt.
© Riffert

KindererziehungMann in einem „Frauenberuf“

Der Erzieher Jonas Ziermeier leitet den Kindergarten St. Andreas im Münchner Schlachthofviertel.

23.03.2018

Rätselhafte Technik im Liebfrauendom: Gibt es Abhöranlagen?
© SMB

Rätselhafte TechnikErzbistum bedauert Verärgerung über angebliche Spionageanlage

Generalvikar Peter Beer hat sich zu den technischen Anlagen des Bundesnachrichtendienstes im Liebfrauendom geäußert. Es werde geprüft, ob Zweck der Einrichtung mit einem Gotteshaus vereinbar ist.

21.03.2018

Die Glockentürme des Münchner Liebfrauendoms könnten früher zu Spionagezwecken genutzt werden.
© Kiderle

Kirche und GeheimdienstKatholikenrat will keine Spionagetechnik im Dom

Laut eines Medienberichts soll der Münchner Liebfrauendom früher zu Spionagezwecken genutzt worden sein. Der Katholikenrat der Region München fordert einen Abbau der möglicherweise im Nordturm...

20.03.2018

Entschleunigungsspur oder Alltag: Die Fußgänger haben die Wahl.
© SMB/Schmid

Entschleunigung im AlltagMünchner Projekt ausgezeichnet

Der "Andere Zeiten"-Missionspreis geht in diesem Jahr an drei Projekte, die Religiosität an ungewöhnlichen Orten erlebbar machen. Ausgezeichnet wird auch Stadtpastoral das Projekt "Nimm dir Zeit -...

20.03.2018

Die Türme des Münchner Liebfrauendoms
© SMB

"Spiegel"-BerichtMünchner Frauenkirche zum Beschatten genutzt?

Laut dem "Spiegel" wurden die Glockentürme des Münchner Liebfrauendoms früher zu Spionagezwecken genutzt. Nun hat sich auch Hausherr Domdekan Lorenz Wolf dazu geäußert.

19.03.2018

Ein Muslim, ein Christ und ein Jude bei Sigmund Freud, Zeichnung: Eran Shakine
© Jüdisches Museum München/ Eran Shakine

Ausstellung „A Muslim, a Christian and a Jew“ Alle gehören zu einer Familie

Vom 12. – 26. März finden in München die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2018 statt. In dem Rahmen wird auch eine Führung durch die Ausstellung im Jüdischen Museum angeboten. Ein Besuch.

16.03.2018

Im Gebetskreis wird sich über das kommende Sonntagsevangelium ausgetauscht.
© SMB/Sichla

Angebot für 20- bis 40-JährigeGebetskreis ist Freundeskreis

Jeden Dienstag um 19 Uhr treffen sich die Teilnehmer des Gebetskreises von Sankt Michael in München. Dabei geht es nicht nur um das Beten allein.

09.03.2018

Der Katholische Deutsche Frauenbund arbeitet an der Parität im Parlament mi
© fotolia/nito

100 Jahre FrauenwahlrechtKatholischer Frauenbund startet Landtagswahlkampf

Weniger als 30% Frauen sind im bayerischen Parlament. Mit einer Plakataktion will der Katholische Deutsche Frauenbund darauf aufmerksam machen. Gleichzeitig wird damit ein Appell verbunden.

07.03.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren